Ein Derbysieg zum Abschluss?

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Drei Niederlagen kassierten die Revier Löwen Oberhausen in den bisherigen Vergleichen mit den Ratinger Ice Aliens. Beim im Hinblick auf den Klassenerhalt in der Oberliga bedeutungslosen vierten Vergleich soll nun unbedingt ein Sieg her. „Ich denke, wir haben es uns verdient“, meint Manager Lars Gerike, der nicht davon ausgeht, dass die Ratinger Spieler am Freitagabend in der Emscher-Lippe-Halle nicht Vollgas geben. „Jeder Spieler sollte, wenn der Abstieg feststeht, gerade in einem Derby darum bemüht sein, sich noch einmal von seiner besten Seite zu zeigen.“ Die Personalsituation bei den Raubkatzen hat sich im Wochenverlauf erheblich gebessert. Lediglich Thomas Frach steht nicht zur Verfügung. Alexander Baum hofft darauf, am Spieltag grünes Licht geben zu können. „Im Tor wird Thomas Jetter stehen. David-Lee Paton ist noch nicht fit und Thomas hat am letzten Wochenende in beiden Spielen eine gute Leistung geboten, ein exzellentes Comeback gefeiert“, lobt Gerike den Ex-Freiburger.

Am Sonntag steht zum Abschluss der Runde das Auswärtsspiel in Stuttgart an. Auch hier soll ein Sieg eingefahren werden, denn Matthias Baldys und Co. möchten durch möglichst viele Punkte an diesem Wochenende in der Tabelle noch etwas nach oben klettern.

Oberliga Playoffs

Mittwoch 24.04.2019
EV Landshut Landshut
4 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Freitag 26.04.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 28.04.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Tilburg Trappers Trappers