Ein Ahornblatt geht für Salzgitter auf Torejagd

Salzgitter IcefightersSalzgitter Icefighters
Lesedauer: ca. 1 Minute

Reiss, der bereits vor drei Jahren für die damaligen Salzgitter Steelers auf dem Eis stand, dürfte den Fans noch bestens bekannt sein. „Marcel ist ein sehr ruhig agierender Verteidiger, der lernwillig ist und über eine abgeklärte Spielweise verfügt“, teilt Benjamin Kozlowski, Sprecher der Icefighters mit. Als dritten Torhüter holte sich Trainer Gräser Steffen Lenz. Der 24 jährige teilte sich in der letzten Saison die Position des Torhüters mit Timo Nestler, der im Sommer ebenfalls zu den Icefighters wechselte.

Als dritten Neuzugang präsentieren die Icefighters ihren ersten Kontingentspieler. Aus Ottawa/Kanada wechselt der 21-jährige Stürmer Adrian Moyes nach Salzgitter. „Diese Gelegenheit mussten wir ausnutzen“, sagte Trainer Uwe Gräser. Adrian Moyes hält sich bereits seit einigen Wochen in Deutschland auf und absolvierte Tryouts. Dabei war er sowohl bei den Hannover Indians bzw. Hannover Braves als auch beim EHC Neuwied. Per Email nahm er Kontakt zu den Verantwortlichen der Icefighters auf, die ihn auch direkt zum Training nach Braunlage einluden. „Läuferisch und technisch konnte er uns innerhalb weniger Minuten überzeugen. Er wird für uns eine wirkliche Verstärkung sein“, so Gräser.

Das Salzgitter in der Vergangenheit stets ein glückliches Händchen mit kanadischen Importspielern hatte, zeigten z.B. Pat Ryan, Michelle St. Jacques, Larry Mitchell oder Brad Bagu. „Wenn Adrian nur halb so gut einschlägt, wie die Stars früherer Zeiten, sind wir alle zufrieden“.

In seiner Heimat spielte Moyes in den letzten zwei Jahren in der CJHL (Central Junior A Hockey League und Central Junior B Hockey League), in der er es in insgesamt 63 Spielen auf stolze 111 Tore und 49 Vorlagen brachte. Künftig wird Moyes das Trikot mit der Nummer 7 tragen.

Ob er nun auch in Deutschland an diese Werte anknüpfen kann, wird man am kommenden Samstag sehen. Dann spielen die Icefighters ab 19:30 Uhr in Bremen gegen die Weser Stars.

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb