EHCT vor Pflichtaufgaben gegen Hamburger Teams

EHCT vor Pflichtaufgaben gegen Hamburger TeamsEHCT vor Pflichtaufgaben gegen Hamburger Teams
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am heutigen Freitag (20 Uhr) gibt es im Gastspiel des EHC Timmendorfer Strand bei den Crocodiles Hamburg ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Timmendorfer Alexandre Santos, ehe am Sonntag (19 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den Hamburger SV eine Serie von drei Heimspielen beginnt, die an den beiden folgenden Sonntagen gegen Wedemark und die Crocos fortgesetzt wird. Reichlich Gelegenheit also für Henry Thoms Strandjungs, den Abstand auf die Top-Zwei weiter zu verkürzen – zumal sich die Spitzenteams in den kommenden Wochen in direkten Duellen reichlich Punkte gegenseitig abjagen werden. Den Beginn macht heute die Partie zwischen den Hannover Braves und dem Rostocker EC.

Doch dass auch die vermeintlich „kleinen“ Gegner erst einmal bezwungen werden müssen, erfuhr der EHCT schon im Hinspiel gegen den HSV auf schmerzliche Weise: Erst Kapitän Patrick Saggau sicherte im Penaltyschießen den Sieg, nachdem zuvor eine scheinbar sichere 4:1-Führung verspielt wurde. Ein vergebener Punkt, der den Beachboys in der Endabrechnung noch teuer zu stehen kommen könnte. Zuletzt ließ der HSV aufhorchen, als bei den starken Hannover Braves bis zur zweiten Drittelpause ein 3:3 gehalten werden konnte, auch wenn sich am Ende dann doch noch der Favorit durchsetzen konnte. Top-Scorer der Hanseaten ist der Ex-Adendorfer John-Darren Laudan dicht gefolgt vom jungen Letten Eriks Ozollapa. Mit einer Förderlizenz spielberechtigt für den HSV ist auch Freezers-Goalie Domenic Bartels, der in der letzten Saison noch für ein paar Spiele bei den Beachboys aushalf. 

Bei den Strandjungs ist Kenneth Schnabel nach urlaubsbedingter Pause heute genauso wieder mit dabei wie Jason Horst, der bei der Overtime-Niederlage in Braunlage seine umstrittene Spieldauer-Strafe aus dem Heimspiel gegen die Harzer absaß. Fragezeichen standen unter der Woche noch hinter den Einsätzen von David Rutkowski und Jeff Maronese. Der Kanadier bekam wie „Rudi“ zwei Wochen zuvor in Braunlage einen Puck unglücklich ins Gesicht und musste mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus. (LF)

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs