EHC Thüringen kooperiert mit SV TU Ilmenau

In zwei Monaten starten die Drachen durchIn zwei Monaten starten die Drachen durch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Thüringen baut als Konsequenz des Teil-Umzugs in die neue Eishalle Ilmenau seine Nachwuchsabteilung aus. Neben dem Standort Erfurt wird es in Zukunft auch den Eishockeynachwuchs Ilmenau geben. In Zusammenarbeit mit dem SV TU Ilmenau wird der EHC Thüringen das Sportangebot in Ilmenau erweitern und den Kindern und Jugendlichen eine neue Sportart präsentieren.

Der EHC Thüringen möchte mit diesem Schritt die schon erfolgreiche Jugendarbeit weiter fördern und den Eishockeytalenten außerhalb Erfurts eine Chance geben, ihr Können zu beweisen. Für den SV TU Ilmenau ist das Hauptanliegen, die Förderung des Breitensports. Die Black Dragons stellen für die Nachwuchsarbeit die erfolgreichen Trainer der Jugendabteilung und bieten damit den Jugendlichen die besten Bedingungen, ihren neuen Lieblingssport professionell zu erlernen. Das Training findet unter Aufsicht der Vertreter des SV TU Ilmenau statt, die im engen Dialog mit den Jugend- und Nachwuchstrainer der Black Dragons die Trainingseinheiten leiten werden.

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Hamburg Jung zurück im Farmsener Jersey
Crocodiles Hamburg verpflichten Louis Habel

​Die Crocodiles Hamburg haben Verteidiger Louis Habel verpflichtet. Für den 19-Jährigen ist der Wechsel aus dem DNL-Team der Lausitzer Füchse an die Elbe eine Rückke...

Förderlizenz für Torhüter Stettmer
Starbulls Rosenheim schließen Kooperationsvertrag mit dem ERC Ingolstadt

​Vor wenigen Tagen unterzeichneten die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim einen Kooperationsvertrag mit dem DEL-Team des ERC Ingolstadt. Das vorrangige Ziel da...

Tryout-Vertrag für Maximilian Reindl
Luca Allavena und Christoph Frankenberg bleiben beim SC Riessersee

​Auch Luca Allavena und Christoph Frankenberg haben ihre Verträge für die Saison 2020/21 beim SC Riessersee unterzeichnet. Beide Spieler sind gebürtige Garmisch-Part...

Führungsspieler beim REC
Rostock Piranhas verlängern auch mit Jonas Gerstung

​Die Rostock Piranhas verlängern auch mit ihrem Top-Verteidiger Jonas Gerstung. ...

Oberliga-Lizenzen
Spielgerichtstermin in den Fällen Hannover Indians und Icefighters Leipzig steht

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat die Termine für die mündlichen Verhandlungen in den Fällen der zunächst verweigerten Oberliga-Zulassung für die ...