EHC Netphen auf dem Torhütermarkt aktiv

EHC Netphen auf dem Torhütermarkt aktivEHC Netphen auf dem Torhütermarkt aktiv
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vom EHC Troisdorf wechselt der junge Torhüter Nils Isselhorst ins Siegerland. Der 21-Jährige hütete in den vergangenen zwei Saisons das Tor der Rheinländer, mit denen er in der Saison 2009/10 den Regionalliga-Pokal holte und in den der vergangenen Saison in der Regionalliga auf Platz zwei landete, einen Rang vor dem EHC Netphen. In der folgenden Aufstiegsrunde erreichte er mit den Troisdorfern Platz sieben und damit den Aufstieg in die Oberliga.

Nils Isselhorst durchlief den kompletten Nachwuchs der Kölner Haie, bevor er 2007 nach Bayern ging. Dort spielte er je ein Jahr beim SC Riessersee (DNL) und beim EC Peiting (Junioren-BL). Danach ging er wieder nach NRW zurück und schloß sich dem EHC Troisdorf an.

In der kommenden Saison soll Nils Isselhorst zusammen mit Henrik Sirringhaus das Torhütergespann beim EHC Netphen bilden.