EHC München verpflichtet Ex-DEL-Spieler Leahy

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem guten Eindruck, den der EHC München in den ersten Vorbereitungsspielen gegen höherklassige Gegner gemacht hat, ist man letztes Wochenende wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Der Ligakonkurrent EHC Klostersee dämpfte mit zwei klaren Siegen die Euphorie, die sich zwischenzeitlich bei den Münchner Fans breitgemacht hatte. Dabei wurde allen Beobachtern deutlich, dass man mit nur zwei (mittelmäßigen) Ausländern gegen die Konkurrenz, die durchwegs fünf (überdurchschnittliche) Kontingentspieler beschäftigt, kaum Chancen hat. Dieses Dilemma hat auch der Vorstand des Oberligaaufsteigers aus München erkannt und schnell gehandelt: Bereits heute wurde die Verpflichtung des 28-jährigen Amerikaners Tim Leahy bekanntgegeben, der das Team schon beim ersten Heimspiel am Sonntag gegen Stuttgart verstärken soll. Leahy, der die dritte Ausländerstelle besetzt, spielt bereits seit 1998 in Deutschland, darunter in der DEL bei Düsseldorf und Köln. Man erhofft sich von ihm nicht nur eine spielerische Verstärkung, sondern auch die Mithilfe bei der Integration der beiden Kanadier Newhook und Brearley, die bisher weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Einen Haken hat allerdings die Neuverpflichtung von Tim Leahy: Nach offiziell nicht bestätigten Berichten soll er eine Ausstiegsklausel für die DEL im Vertrag haben. So kann es also durchaus sein, dass er den Münchnern nicht allzu lange erhalten bleibt. (an)

8:6 gegen Oberliga-Mannschaft des Herner EV
Allstars gewinnen zum Abschied von Nieberle und Albrecht

​Es war ein würdiger Abschluss zweier langer Spielerkarrieren, der am Freitagabend in der Herner Hannibal-Arena gefeiert werden konnte. Und so wurden dann auch Chris...

19-jähriger Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Moskitos Essen verpflichten Nicolas Strodel

​Die Wohnbau Moskitos Essen haben den 19-jährigen Stürmer Nicolas Strodel aus der DEL2 vom EC Bad Nauheim verpflichtet. ...

Wechsel zum ECC Preussen Berlin
Dennis Dörner wird den Herner EV verlassen

​Der 26-jährige Verteidiger Dennis Dörner wechselte im Sommer von den Rostock Piranhas zum Herner EV. Nach 14 Spielen im Trikot der Grün-Weiß-Roten wird er den HEV w...

Abschiedsspiel in Herne
Christian Nieberle und Danny Albrecht nehmen Abschied als Spieler

​Der eine wurde vor knapp 34 Jahren in Essen geboren und begann dort mit dem Eishockeyspielen, der andere vor gut 33 Jahren in Bad Muskau und begann mit dieser Sport...

Brandon Morley wechselt nach Braunlage
Harzer Falken verpflichten kanadischen Stürmer

​Nachdem man mit Michael Buonincontri und vor allem Geordie Wudrick nicht so recht glücklich wurde im Harz, soll es nun der 24-jährige Stürmer Brandon Morley richten...

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Meister gibt Punkt gegen die Preussen ab
Tilburg Trappers und Hannover Scorpions punktgleich in die Pause

​Eine Minischwäche hat die Meisterschaft wieder richtig spannend gemacht. Der Tabellenführer der Oberliga Nord, die Tilburg Trappers, musste ausgerechnet gegen den T...