EHC München verpflichtet Ex-DEL-Spieler Leahy

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem guten Eindruck, den der EHC München in den ersten Vorbereitungsspielen gegen höherklassige Gegner gemacht hat, ist man letztes Wochenende wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Der Ligakonkurrent EHC Klostersee dämpfte mit zwei klaren Siegen die Euphorie, die sich zwischenzeitlich bei den Münchner Fans breitgemacht hatte. Dabei wurde allen Beobachtern deutlich, dass man mit nur zwei (mittelmäßigen) Ausländern gegen die Konkurrenz, die durchwegs fünf (überdurchschnittliche) Kontingentspieler beschäftigt, kaum Chancen hat. Dieses Dilemma hat auch der Vorstand des Oberligaaufsteigers aus München erkannt und schnell gehandelt: Bereits heute wurde die Verpflichtung des 28-jährigen Amerikaners Tim Leahy bekanntgegeben, der das Team schon beim ersten Heimspiel am Sonntag gegen Stuttgart verstärken soll. Leahy, der die dritte Ausländerstelle besetzt, spielt bereits seit 1998 in Deutschland, darunter in der DEL bei Düsseldorf und Köln. Man erhofft sich von ihm nicht nur eine spielerische Verstärkung, sondern auch die Mithilfe bei der Integration der beiden Kanadier Newhook und Brearley, die bisher weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Einen Haken hat allerdings die Neuverpflichtung von Tim Leahy: Nach offiziell nicht bestätigten Berichten soll er eine Ausstiegsklausel für die DEL im Vertrag haben. So kann es also durchaus sein, dass er den Münchnern nicht allzu lange erhalten bleibt. (an)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...