EHC München: Am Ende knapp, aber die Pflicht erfüllt - 4:3 in Miesbach

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für gewöhnlich haben Spiele dieser Konstellation nicht den großen Unterhaltungswert. Auf der einen Seite der abgeschlagene Underdog, welcher zwar relativ befreit aufspielen kann, das Augenmerk aber vorwiegend auf Schonung für die Abstiegsrunde legt. Auf der anderen Seite ein Anwärter auf Versetzung in eine übergeordnete Spielklasse, der einen Pflichtsieg benötigt, um am letzten Wochenende der Vorrunde die jüngst verlorene Tabellenführung möglicherweise zurückzuerobern.



Dennoch war es eine recht muntere Partie, in der sich der EHC München zu Beginn als überlegene Mannschaft präsentierte, dabei lediglich das Toreschießen vergaß. Dass Eishockey immer wieder kleine Anekdoten hervorbringt ist kein Novum. So verwunderte es auch nicht, dass den Führungstreffer der Gastgeber ausgerechnet ein Spieler erzielte, der vergangene Spielzeit noch in Diensten des EHC stand. Andreas Veicht stocherte die Scheibe über die Torlinie, während EHC-Keeper Vollmer das Spielgerät unter seiner Fanghand wähnte. Die Miesbacher Führung entsprach dem bisherigen Spielverlauf eher weniger, dafür aber die Reaktion des Tabellenzweiten den Erwartungen seiner Fans. Der Zeitmesser musste die Partie innerhalb der folgenden Minute gar zwei Mal aufgrund von erfolgreichen Aktionen der Münchner unterbrechen. Erst verwandelte Patrick Vogl einen Alleingang souverän zum Ausgleich, zwanzig Sekunden später traf Alex Leinsle nach schöner Kombination. Wiederum nur zwei Minuten nach der Führung war es erneut Leinsle, der erst die Stange traf und dann den Abpraller selbst verwandelte.



Das Schlussdrittel sorgte noch einmal für ein Wechselbad der Gefühle. Eigentlich schien die Partie nach dem 1:4 durch Martin Schneider gelaufen, doch wollten sich die Hausherrn partout nicht geschlagen geben. Pflügl traf die Latte, Deml ins Tor. Und ein weiteres Mal musste Jochen Vollmer hinter sich greifen. Allerdings kam Derek Allen´s Überzahltreffer 27 Sekunden vor Spielende schlichtweg zu spät, um dem EHC den Erfolg noch streitig zu machen. (orab)

Tore:

1:0 (27:41) Veicht, 1:1 (28:15) P.Vogl, 1:2 (28:38) Leinsle, 1:3 (30:51) Leinsle, 1:4 (45:49) Schneider, 2:4 (51:42) Deml 5-4, 3:4 (59:33) Allen 5-4

Strafen: Miesbach 12+10 - München 18+10 (Burman)

Schiedsrichter: Michael Deibler (EC Peiting im TSV) - Haas, Pichlmair

Zuschauer: 555

Silvan Heiß kehrt zurück nach Garmisch-Partenkirchen
SC Riessersee komplettiert seine Defensivabteilung

​Der SC Riessersee hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und ein bekanntes Gesicht zurück zu den Weiß-Blauen geholt. Silvan Heiß, der erst im Sommer nach Dr...

Premiere in dieser Saison
Deggendorfer SC zu Gast beim EC Peiting

​Zu einer Premiere in der Oberliga Süd kommt es für den Deggendorfer SC am Mittwoch. Zum ersten Mal in dieser Spielzeit trifft die Mannschaft von Trainer Henry Thom ...

HEV im Dienstagsspiel gegen Rostock
Herforder Ice Dragons fordern Piranhas heraus

​Drittes Duell – der Herforder EV trifft in der Dienstagsbegegnung der Oberliga Nord in heimischer Halle um 20. Uhr auf die Rostock Piranhas, womit sich beide Teams ...

Durststrecke beendet
Dreifacher Fitzgerald führt Memminger Indians zum Sieg

​Der ECDC Memmingen hat am Sonntagabend drei Punkte gegen den HC Landsberg eingefahren. Gegen das Schlusslicht der Oberliga Süd setzten sich die Indians mit 4:1 (2:0...

Niederlagen gegen Trappers und Scorpions
Herner EV ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen

​Es sollte ein Wochenende der Standortbestimmungen sein. „Wir sind nun absolut auf dem Boden der Tatsachen angekommen“, war Trainer Danny Albrecht nach den Niederlag...

Neuzugang aus der DEL
Neal Samanski wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Die Blue Devils Weiden verstärken noch einmal ihren Kader. Vom DEL-Club Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Neal Samanski in die Oberpfalz. Bei diesem Transfer legen...

Rockets gewinnen in Hamburg
Das nächste Ausrufezeichen der EG Diez-Limburg

​Die Rockets kommen in der Oberliga Nord immer besser in Fahrt: Die EG Diez-Limburg feierte mit einem starken 5:3 (0:2, 3:1, 2:0)-Auswärtssieg bei den Crocodiles Ham...

Hamburg leistet sich Heimpleite gegen Diez-Limburg
Tilburg und Halle weiterhin im Vorwärtsgang

​Die Heimniederlage gegen Halle lag den Hannover Scorpions wohl schwer im Magen, denn nur zweite Tage später hielten sie einen ihrer Verfolger, den Herner EV, deutli...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Krefelder EV Krefeld
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Mittwoch 27.01.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Freitag 29.01.2021
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herforder EV Herford

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
7 : 3
SC Riessersee Riessersee
Mittwoch 27.01.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 29.01.2021
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 31.01.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau