EHC München: 4:3 gegen Aufsteiger - Knapp an der Blamage vorbei

Lesedauer: ca. 1 Minute

Es kam wieder mal ganz anders, als die meisten vor dem Spiel des EHC gegen den Aufsteiger aus Hügelsheim gedacht hatten: Wer in der Vorbereitung den EV Landshut (Vizemeister 2. Liga) mit 9:3 vom Eis gefegt hat, der wird doch wohl mit den „Hornissen“ aus dem Badischen Katz und Maus spielen! Das taten die Münchner dann auch zur Genüge: 73 Schüsse gaben sie im Laufe des Spieles auf das Tor der Gäste ab. Doch was der kanadische Neuzugang Philippe Ozga alles aus seinem Kasten fischte, grenzte schon fast an Zauberei. Ganze 31 Minuten lang bestürmten die Gastgeber das Hügelsheimer Tor, tricksten und kombinierten, dass es den Gästen fast schwindelig wurde, nur sie erzielten keinen Treffer. Der gelang zum Erstaunen der wenigen Zuschauer (762) in der 8. Minute Tom Herman auf der Gegenseite, wobei Münchens Goalie Joe Vollmer nicht gerade den sichersten Eindruck machte. In der 32. Minute erzielte Thomas Vogl mit einem Abstauber dann endlich den erlösenden Ausgleich, den Hügelsheim jedoch postwendend mit dem 1:2 durch Marsall beantwortete. Von diesem Schock konnten sich die Gastgeber zunächst nicht mehr erholen, sodass ihr Spiel immer mehr Stückwerk wurde. Ungewohnte Töne in der Münchner Eishalle: Die Fans schickten ihr Team mit einem gellenden Pfeifkonzert in die Kabine.



Wie umgewandelt präsentierten sich die Hausherren dann im letzten Drittel: Mit einem Doppelschlag durch Leahy und Leinsle gingen sie endlich standesgemäß in Führung. Erstaunlicherweise konnten die dezimierten Gäste nochmals den Ausgleich schaffen. Sven Pütz nützte wiederum eine Schwäche in der Münchner Hintermannschaft zum Ausgleich (48. Minute). Dass der EHC dann doch mit einem blauen Auge davon kam, hatte er Mario Jann zu verdanken, der drei Minuten später aus spitzem Winkel schoss und Goalie Ozga überwand.



Statt 10:0 oder 8:1, wie die Tipps vor dem Spiel lauteten, gewann der EHC München als großer Favorit das Auftaktspiel gegen den Aufsteiger „nur“ mit 4:3. Die Gründe sind schnell aufgezählt: Schwächen in der Abwehr und mangelnde Chancenauswertung. Wie bereits im Pokalspiel gegen Berlin konnten die besten Möglichkeiten, darunter zweimal eine 5:3-Überzahl, nicht zu Toren genützt werden. Da wird Trainer Kink in der nächsten Woche wohl verstärktes Schusstraining anordnen! (an)

Peiting überrascht in Bad Tölz, Deggendorf in Passau
Höchstadter EC kann Weiden nicht aufhalten

​Während die Blue Devils Weiden weiterhin überlegen ihre Kreise an der Spitze der Oberliga Süd ziehen und sich auch nicht von Höchstadt aufhalten ließen, wird es für...

Hernes Abwärtstrend besteht weiter – Hamm verbucht Shutout in Leipzig
Hannover Scorpions lassen es in Diez krachen

​Diesmal blieb es auf den ersten drei Plätzen der Oberliga Nord ruhig. Lediglich der Kantererfolg der Hannover Scorpions bei der EG Diez-Limburg fiel etwas aus der R...

Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Spitzenspiel wird für Scorpions gewertet – Duisburg bremst Erfurts Aufholjagd
Krefeld und Hamm schicken Favoriten geschlagen nach Hause

​So etwas hatten die Teams aus Hannover, sprich vom Pferdeturm, und aus Herne nicht erwartet. Beide waren als Favoriten zu ihren Auswärtsfahrten gestartet und kassie...

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Erfurt lässt Hamm keine Chance – Scorpions auf Torejagd in Herford
Saale Bulls Halle gewinnen Lokalderby gegen Leipzig

​Langsam bekommt die Tabelle in der Oberliga Nord wieder einheitliche Züge. Von den ersten sieben Mannschaften haben fünf 26 Spiele absolviert, und Tabellenführer si...

Scorpions machen es gegen Duisburg zweistellig
Tilburg gewinnt am Pferdeturm – dramatischer Spielausfall

​Ein dramatischer Spieltag mit vielen Toren in der Oberliga Nord – und ein noch dramatischer Spielausfall....

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Herner EV Herne
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Sonntag 11.12.2022
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 07.12.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 11.12.2022
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden