EHC Klostersee: Der Kapitän geht von Bord

Neue Führungsmannschaft beim EHC KlosterseeNeue Führungsmannschaft beim EHC Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC

Klostersee muss bei seiner Kaderplanung einen herben Rückschlag hinnehmen. In

der kommenden Saison müssen die Rot-Weißen auf Ihren Kapitän Martin Sauter

verzichten. Der 32-jährige Stürmer muss aufgrund seiner beruflichen

Verpflichtungen kürzer treten und sagte aus diesem Grund Teammanager und

Präsident Stolberg für die kommende Saison ab.


In der abgelaufenen Spielzeit erzielte der Routinier in 43 Spielen 18 Tore und

21 Vorlagen und war ein unverzichtbarer Bestandteil in der Offensive nicht

zuletzt aufgrund seiner Führungsqualitäten. Martin Sauter wird weiterhin am

Trainingsbetrieb teilnehmen um sich fit zu halten und je nach Entwicklung

seiner beruflichen Situation gegebenenfalls doch noch in den Spielbetrieb

einsteigen zu können.


Ob es für diesen herben Verlust einen Ersatz geben wird erscheint aufgrund der

angespannten finanziellen Situation mehr als nur fraglich. Was die Situation

bei den Grafingern vor einer schweren Saison alles andere als einfacher macht.

 

6:4-Sieg gegen Weiden
Dritter Sieg in Folge für die Bulls Sonthofen

​Den dritten Sieg hintereinander gelang dem Team von Martin Ekrt am Sonntag in der wichtigen Auswärtspartie bei den Blue Devils Weiden. Am Ende sicherte sich der ERC...

Am Freitag ist der KEV zu Gast
Hannover Scorpions gewinnen in Herne mit 5:3

​Damit hatten nur wenige gerechnet. Mit einer kämpferisch überragenden Leistung schlagen die Hannover Scorpions am Sonntag den Tabellenzweiten der Oberliga Nord, den...

Leipzig droht im Vorderfeld Anschluss zu verlieren
Crocodiles Hamburg und Hannover Scorpions überraschen mit Siegen

​Der Herner EV hatte in der Oberliga Nord nach der Schwäche der Tilburg Trappers die einmalige Chance, mit einem Sieg gegen die Hannover Scorpions wieder punktgleich...

4:2-Sieg gegen die Tilburg Trappers
Crocodiles Hamburg schlagen zu Hause auch den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg blieben auch im achten Heimspiel in Serie ungeschlagen und haben mit 4:2 (3:0, 1:2, 0:0) gegen die Tilburg Trappers gewonnen. ...

Mit dem letzten Aufgebot
Memminger Indians besiegen Rosenheim

​Was für eine Leistung des ECDC Memmingen in Rosenheim. Die Indians besiegen die Starbulls Rosenheim nach Penaltyschießen mit 3:2 (0:1, 1:1, 1:0, 1:0) und bleiben da...

8:5-Erfolg für Deggendorf
DSC siegt beim Torfestival in Lindau

Nach der Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Füssen gelang dem Deggendorfer SC am Sonntagabend ein wichtiger Auswärtserfolg bei den Lindau Islanders....

Gut gespielt, dennoch verloren
Selber Wölfe unterliegen dem EC Peiting knapp

​Ein Auftritt, der Mut machte – aber für den sich die Selber Wölfe nichts kaufen können. Ein gutes erstes Drittel, aus dem die Gäste durchaus mehr Kapital hätten sch...

7:2 vor 2500 Zuschauern gegen Duisburg
Bärenstarke Hannover Indians gehen erfolgreich auf Fuchsjagd

​Mit einem hochverdienten 7:2 (3:0, 3:0, 1:2) beendeten die Hannover Indians die Partie und verkürzten damit den Rückstand zu den Füchsen Duisburg und auch auf die H...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Herner EV Herne
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Indians Hannover
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Krefelder EV Krefeld
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
EV Füssen Füssen
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!