EHC Klostersee: Der Kapitän geht von Bord

Neue Führungsmannschaft beim EHC KlosterseeNeue Führungsmannschaft beim EHC Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC

Klostersee muss bei seiner Kaderplanung einen herben Rückschlag hinnehmen. In

der kommenden Saison müssen die Rot-Weißen auf Ihren Kapitän Martin Sauter

verzichten. Der 32-jährige Stürmer muss aufgrund seiner beruflichen

Verpflichtungen kürzer treten und sagte aus diesem Grund Teammanager und

Präsident Stolberg für die kommende Saison ab.


In der abgelaufenen Spielzeit erzielte der Routinier in 43 Spielen 18 Tore und

21 Vorlagen und war ein unverzichtbarer Bestandteil in der Offensive nicht

zuletzt aufgrund seiner Führungsqualitäten. Martin Sauter wird weiterhin am

Trainingsbetrieb teilnehmen um sich fit zu halten und je nach Entwicklung

seiner beruflichen Situation gegebenenfalls doch noch in den Spielbetrieb

einsteigen zu können.


Ob es für diesen herben Verlust einen Ersatz geben wird erscheint aufgrund der

angespannten finanziellen Situation mehr als nur fraglich. Was die Situation

bei den Grafingern vor einer schweren Saison alles andere als einfacher macht.

 


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Höchstadt Alligators verlängern mit Jake Fardoe

Erneut verkündet der HEC Neuigkeiten bezüglich einer noch offenen Personalie: Mit Jake Fardoe trägt einer der Publikumslieblinge auch in der Saison 2024/25 das Triko...

Neuzugang für die Offensive aus Lindau
Marc Hofmann schließt sich dem SC Riessersee an

Der SC Riessersee hat den Angreifer Marc Hofmann für die kommende Spielzeit verpflichtet....

Ehemaliger Juniorennationalspieler
Onesto Tigers Bayreuth verpflichten Tim Detig

​Mit Tim Detig wechselt ein junger Stürmer, der bereits auf gut 140 Partien in der DEL2 zurückblicken kann, nach Oberfranken....

Dritte Saison für den 21-jährigen Stürmer
Philip Hecht bleibt bei den Heilbronner Falken

...

Erfahrener Abwehrspieler kommt aus Herford
Jonas Gerstung wechselt zu den Black Dragons Erfurt

Der 1,90m große Defender hat bei den Eisbären Juniors Berlin das ‚Laufen‘ gelernt und blickt mit seinen 30 Jahren auf respektable 273 DEL2- und 367 Oberliga-Spiele z...

Personalplanung beim ECH
Ein Neuer und eine Verlängerung bei den Hannover Indians

​Lange Zeit war es ruhig um die Hannover Indians, jetzt melden die Pferdetürmler zwei neue Verträge....

Aufstiegsheld von 1979
Lynn Powis – eine Duisburger Legende wurde 75

​Wir gehen zurück in die Vergangenheit, genauer in den Sommer 1978. Der DSC Kaiserberg hatte in der 2. Eishockey-Bundesliga der Saison 1977/78 zwar Platz vier erreic...

Alle Kader
So sieht es in der Oberliga aus

​Das ist der aktuelle Stand bei der Personalplanung der Vereine in den Oberligen Nord und Süd....