ECP im Aufwind

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der

EC

Peiting ist nach der Länderspielpause und dem Trainerwechsel weiter im

Aufwind.

In den letzten drei Partien, zwei davon in der Fremde, sammelten die

Peitinger

sechs Zähler. „„Wir wollen jede Woche einen Schritt weiterkommen und das

haben

wir geschafft“, zeigt sich Chyzowski mit der Entwicklung der Mannschaft

zufrieden. Von den Play-Off-Plätzen, die noch zehn Punkte entfernt sind,

will er

aber nicht sprechen. „Ich schaue nur von Spiel zu Spiel“, so

Chyzowski.


In

Miesbach,

die ebenfalls den Trainer wechselten, holten sich die Peitinger durch

eine

unglückliche 3:4 Niederlage im Penaltyschießen einen Punkt. Dabei sah es

dort

lange Zeit nach einem weiteren Auswärtssieg der Peitinger aus. Bis neun

Minuten

vor dem Ende führte der ECP nach Treffern von Rainer Hain (17.) Markus

Keppeler

(23.) und Ryan Huddy (28.) mit 3:1. In der Schlussphase gelang den

Hausherren,

die durch Nagle (4.) früh in Führung gingen aber noch der Gleichstand.

Erneut

Nagle (52.) und der Treffer von Deml nur 37 Sekunden vor der Sirene

bescherten

den Hausherren die Verlängerung. Diese blieb torlos und im folgenden

Penaltyschießen hatten die Miesbacher das bessere Ende für sich. Gegen

Füssen

hielten sich die Peitinger dann aber schadlos. „Wir haben hart

gearbeitet und

uns die Punkte verdient“, zog Chyzowksi nach dem dritten Heimsieg ein

positives

Fazit Sein Team steckte den erneuten Rückschlag durch das 0:1 Naumann

(10.) gut

weg. Mit einem sehenswerten Rückhandschlenzer sorgte Andreas Guggenmos

noch im

ersten Durchgang für den Ausgleich. In der Folge bekamen die Peitinger

die

Partie immer besser in den Griff. Nur haperte es weiterhin an der

Chancenverwertung vor allem in Überzahl. Nur Simon Maier (25.) nutzte

eine der

vielen Powerplaysituationen zur Führung. Dank einer disziplinierten

Vorstellung

hielt der Vorsprung der Peitinger auch bis zum Schlussdurchgang und dort

sorgte

Anton Saal (44.) mit seinem Unterzahltreffer für die Entscheidung. Der

Heimerfolg beflügelte den ECP auch beim folgenden Auswärtsspiel beim EHC

Klostersee. In Grafing legten zunächst die Gäste durch den erneut

überragenden

Jon Hedberg (13.) einen Treffer vor. Der Ausgleich durch McCartin (16.)

ließ

aber nicht lange auf sich warten.


Im Mittelabschnitt der ausgeglichenen

Partie

war es erneut Maier (29.) der die Peitinger nach vorne schoss. Die

Klosterseer

zogen im Schlussdurchgang jedoch zweimal gleich. Erst erzielte Saller

(45.) das

2:2 und die neuerliche ECP-Führung von Jason Lundmark (50.) beantwortete

Rische

(57.) mit dem 3:3. Die Entscheidung über den Zusatzpunkt fiel

anschließend

erneut im Penaltyvergleich. Dort sorgte Lundmark für den Peitinger

Siegtreffer.

Am Freitag steht nun für den ECP die weite Fahrt nach Hannover auf dem

Programm.

Am Sonntag folgt bereits der nächste Vergleich mit Schlusslicht

Miesbach.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
7 : 3
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
2 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
4 : 2
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
3 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
2 : 3
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
2 : 3
Icefighters Leipzig Leipzig
Dienstag 02.03.2021
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
EG Diez-Limburg Limburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
3 : 6
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 2
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 4
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg