Duelle gegen Kondelik

Harzer WölfeHarzer Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Rückspiel in Braunlage bestreiten beide Teams am Sonntag, 14. November. Spielbeginn im Wurmbergstadion wird bereits um 18 Uhr sein, also eine Stunde früher als zur gewohnten „Sonntagszeit“.

Die Spiele gegen Chemnitz stellen für die Wölfe Premieren dar, schließlich ist es auf dem Eis zuvor noch nie zu einem Duell zwischen den Vereinen gekommen. Die Wild Boys haben in der Sommerpause ihren Kader auf einigen Positionen umgekrempelt. Bekanntester Neuzugang ist ohne Frage Torwart Roman Kondelik. Der Kult-Keeper war lange Zeit am Pferdeturm für die Hannover Indians aktiv und besitzt dort noch immer Heldenstatus. Eigentlich hatte er nach dem Zweitliga-Aufstieg des ECH im Jahr 2009 seine Karriere beendet, greift nun aber für die Chemnitzer nochmal ins Geschehen ein. Mit David Seidl steht im Kader der Wild Boys ein ehemaliger Braunlager Spieler, auch Matthias Oertel war kurzzeitig im Harz aktiv.

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Klarer Erfolg gegen Braunlage
7:2-Heimsieg für die Crocodiles Hamburg

​Mit 7:2 setzten sich die Crocodiles Hamburg gegen die Harzer Falken aus Braunlage durch. Zwar zeigt die Torschussstatistik ziemlich ausgeglichene Werte an, aber di...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

Ein Neuer für die Zukunft
Icefighters Leipzig holen Ryan Warttig aus Weißwasser

​Ryan Warttig verstärkt ab sofort den Oberligisten Icefighters Leipzig. ...

Icefighters Leipzig halten überraschend Anschluss
Hannover Indians gewinnen Spitzenspiel in Herne

​Die Spiele im Ruhrgebiet scheinen ihnen zu liegen. Die Hannover Indians gewannen nach dem 2:0 in Essen nun auch 3:2 in Herne und bleiben weiterhin auf Rang drei der...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

7:3-Sieg bei den Black Dragons Erfurt
Füchse Duisburg feiern fünften Sieg in Folge

​Zwei Serien haben gehalten – eine andere endete. Und in allen drei Fällen gab es dabei Grund zur Freude für die Fans der Füchse. Am Freitagabend hat der EV Duisburg...