Dreierpack für die Wölfe-Defensive

Wölfe verzichten auf Oberliga-TeilnahmeWölfe verzichten auf Oberliga-Teilnahme
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich drei Verteidiger auf einen Streich können die Harzer Wölfe ihren Fans für die neue Saison präsentieren. Pavel Vait, Harry Kulczynski und Sebastian Hofmann verlängerten jeweils bei den Wölfen.

Pavel Vait kam vor der abgelaufenen Saison vom Zweitligisten Lausitzer Füchse in den Harz und avancierte zu einem Grundpfeiler der Wölfe-Defensive. Dabei lag das Hauptaugenmerk des 34-jährigen Stay-at-Home-Verteidigers auf dem Sichern der eigenen Zone. Mit gutem Stellungsspiel und seiner Erfahrung aus etlichen Jahren in Oberliga und zweiter Liga schaltete der gebürtige Tscheche die gegnerischen Angreifer aus. Nur 32 Strafminuten während der gesamten Saison dokumentieren, dass sich Vait beim Stoppen der Stürmer fast immer fairer Mittel bediente.

Der gebürtige Berliner Harry Kulczynski wurde mit insgesamt 23 Scorerpunkten (7 Tore/16 Assists) zweitbester Wolf in der teaminternen Verteidigerwertung. Auch der 1,90 Meter groß gewachsene Abwehrspieler verbrachte bereits etliche Jahre in der Oberliga. Drei Spielzeiten stand der 25-Jährige für die Neuwieder Bären auf dem Eis, zwei Jahre war er beim ERSC Amberg aktiv, eine Spielzeit absolvierte er im Trikot der Bayreuth Tigers. Auch zu internationalen Ehren hat es Kulczynski in verschiedenen Jugendnationalmannschaften bereits gebracht.

Mit Sebastian Hofmann verlängerte ein Braunlager Eigengewächs seinen Vertrag. Trotz seiner erst 19 Jahre überzeugte Hofmann in der abgelaufenen Saison mit einer abgeklärten und überlegten Spielzeit. Auch offensiv trat Hofmann in Erscheinung, vier Tore und 14 Vorlagen standen am Ende für ihn zu Buche.

„Mit Vait und Kulczynski haben zwei oberliga-erfahrene Spieler ihre Zusage gegeben, die das Tempo dort genau kennen und mitgehen können. Sebastian Hofmann ist das derzeit größte Harzer Eishockey-Talent. Er hat sich hervorragend im Herrenbereich etabliert und wird auch den Sprung in die Oberliga schaffen“, fasst Pressesprecher Robert Koch die Vertragsverlängerungen zusammen.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Höchstadt Alligators verlängern mit Jake Fardoe

Erneut verkündet der HEC Neuigkeiten bezüglich einer noch offenen Personalie: Mit Jake Fardoe trägt einer der Publikumslieblinge auch in der Saison 2024/25 das Triko...

Neuzugang für die Offensive aus Lindau
Marc Hofmann schließt sich dem SC Riessersee an

Der SC Riessersee hat den Angreifer Marc Hofmann für die kommende Spielzeit verpflichtet....

Ehemaliger Juniorennationalspieler
Onesto Tigers Bayreuth verpflichten Tim Detig

​Mit Tim Detig wechselt ein junger Stürmer, der bereits auf gut 140 Partien in der DEL2 zurückblicken kann, nach Oberfranken....

Dritte Saison für den 21-jährigen Stürmer
Philip Hecht bleibt bei den Heilbronner Falken

...

Erfahrener Abwehrspieler kommt aus Herford
Jonas Gerstung wechselt zu den Black Dragons Erfurt

Der 1,90m große Defender hat bei den Eisbären Juniors Berlin das ‚Laufen‘ gelernt und blickt mit seinen 30 Jahren auf respektable 273 DEL2- und 367 Oberliga-Spiele z...

Personalplanung beim ECH
Ein Neuer und eine Verlängerung bei den Hannover Indians

​Lange Zeit war es ruhig um die Hannover Indians, jetzt melden die Pferdetürmler zwei neue Verträge....

Aufstiegsheld von 1979
Lynn Powis – eine Duisburger Legende wurde 75

​Wir gehen zurück in die Vergangenheit, genauer in den Sommer 1978. Der DSC Kaiserberg hatte in der 2. Eishockey-Bundesliga der Saison 1977/78 zwar Platz vier erreic...

Alle Kader
So sieht es in der Oberliga aus

​Das ist der aktuelle Stand bei der Personalplanung der Vereine in den Oberligen Nord und Süd....