Drei Siege gegen Oranjes

EHC DortmundEHC Dortmund
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Dreimal konnten sich die Westfalen Elche damit im internationalen Vergleich mit Mannschaften aus den Niederlanden durchsetzen und geht damit gut gerüstet in die Oberliga-Saison 2010/11, die am kommenden Sonntag um 19 Uhr im frisch renovierten Eissportzentrum Westfalenhallen mit dem Nachbarschaftsderby gegen den Herner EV beginnt.

„Meine Mannschaft hat in der Testspielserie bewiesen, dass sie läuferisch und kämpferisch bestens vorbereitet ist und auch die entsprechenden taktischen Vorgaben gut umsetzt. Die Spiele gegen die robusten holländischen Mannschaften haben auch gezeigt, dass das Team das körperbetonte Spiel annehmen und engagiert dagegen halten kann. Allerdings war auch zu sehen, dass das sehr junge Team das Plus an Spielanteilen nicht konsequent in Tore umsetzen kann“, so EHC-Cheftrainer Frank Gentges.
Im Eindhovener IJssportcentrum gerieten die Elche zwar in der Anfangsphase in Unterzahl unter Druck, holten sich danach aber ein immer größeres Übergewicht. Die erste gute Möglichkeit hatte Sven Breiter in der 7. Spielminute, drei Minuten später konnte eine Nachschuss-Chance nicht genutzt werden. Die Gastgeber hatten in der 12. Minute den Führungstreffer auf dem Schläger, der Puck konnte aber nicht über die Linie gebracht werden. Der erste Treffer fiel dann eine Minute später und zwar für den EHC. Verteidiger Manuel Neumann setzte sich durch und zog von der blauen Linie ab. Sein Handgelenksschuss überraschte Kemphanen-Keeper Matt Anthony und fand halbhoch den Weg ins Tor zum 0:1. Auch das 0:2 in der 15. Minute ging auf das Konto eines Elche-Verteidigers. Dieses Mal war es der 22-jährige Florian Kirschbauer, der mit einem trockenen Schuss von der rechten Seite einlochte. Die Elche waren nun klar spielbestimmend. In der 17. Minute wurde Felix Schümann vor dem Eindhovener Tor in aussichtsreicher Position zu Fall gebracht, der Hauptschiedsrichter winkte aber ab. Der 1:2-Anschlusstreffer 67 Sekunden vor dem ersten Pausenpfiff kam zu diesem Zeitpunkt etwas überraschend.
Das zweite Drittel verlief torlos. Beide Teams lieferten sich einen kampfbetonten Schlagabtausch, aber der EHC konnte mehrere Überzahlsituationen nicht in Tore ummünzen. Zum Ende dieses Abschnitts hatten die Elche sogar eine doppelte Überzahlsituation, aber auch eine Auszeit durch Trainer Frank Gentges führte nicht zum Torerfolg.
Im letzten Drittel setzten die Elche ihr Angriffsspiel fort. In der 45. Minute verpasste Martin Schweiger eine gute Kombination seiner Reihe und zwei Minuten später scheiterte Michael Henk nach weitem Pass aus der eigenen Abwehr knapp. Der Gastgeber holte sich nun mehr Spielanteile, bot damit aber dem EHC Gelegenheit zu schnellen Kontern. In der 53. Minute scheiterte Kevin Thau noch mit einem Gegenangriff, eine Minute später klappte es dann aber mit dem 1:3. In der 56. Minute bot sich Christoph Ziolkowski nach einem Alleingang noch die Möglichkeit, den Sieg auszubauen. Den Schlusspunkt setzte Referee Symons, der Sven Breiter (wie schon zuvor Jan-Jaap Natte) eine zehnminütige Disziplinarstrafe wegen Schiedsrichterbeleidigung gab.

Tore: 0:1 (12:34) Manuel Neumann, 0:2 (14:19) Florian Kirschbauer, 1:2 (18:53) Bo Subr (Akim Ramoul), 1:3 (53:16) Kevin Thau. Strafen: Eindhoven 16, Dortmund 16 + 10 (Jan-Jaap Natte) + 10 (Sven Breiter). Zuschauer: 333.

Torfestival in Deggendorf – Bad Tölz hält Platz zehn
Blue Devils Weiden lassen auch Riessersee keine Chance

​Wie im Norden dominiert auch in der Oberliga Süd ein Team die Meisterschaft. Selbst der Tabellenvierte aus Garmisch hatte keine Chance bei den Blue Devils Weiden in...

30 Punkte Vorsprung vor Tilburg – Halle gewinnt Verfolgerduell
Hannover Scorpions sind Meister der Oberliga Nord

​Damit ist der Titelverteidiger aus Halle entthront: Die Hannover Scorpions holten sich neun Spieltage vor Schluss die Meisterschaft in der Oberliga Nord, jetzt auch...

Stürmer kommt aus Italien
Brad McGowan verstärkt die Starbulls Rosenheim

​Mit Blick auf die Playoffs und die vergangenen Wochen, haben sich die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim entschieden, das Team in der Offensive weiter zu vers...

Deggendorf ohne Gegentor – Bad Tölz in Nöten
SC Riessersee muss Verfolgertrio ziehen lassen

​Das Spitzentrio der Oberliga Süd lässt weiterhin nichts anbrennen. Beeindruckend bei den drei Topvereinen, dass sie zusammen zwar 16 Tore erzielten, aber nur zwei i...

Tilburg erreicht 100-Punkte-Marke – Rostock beendet Niederlagenserie
Hannover Scorpions beenden kleine Siegesserie der Indians

​Elf Siege in Folge und ein ausverkauftes Haus. Die Hannover Indians wollten sich von der guten Heimstimmung antreiben lassen und dem Lokalrivalen endlich wieder ein...

Strakhov weiterhin verletzt
Hannover Indians lösen Vertrag mit Striepeke auf

​Die EC Hannover Indians gaben bekannt, dass ihr Zweite-Reihe-Stürmer Jannik Striepeke seine Karriere auf Grund einer Verletzung aufgeben muss. Die Indians und Strie...

Sven Gerike nun Sportlicher Leiter
Frank Fischöder wird neuer Trainer der Icefighters Leipzig

​Ab der Saison 2023/24 wird Frank Fischöder Cheftrainer des Eishockey-Oberligisten EXA Icefighters Leipzig. Er übernimmt diese Funktion von Sven Gerike, der acht Jah...

Höchstadt verbucht Shutout in Füssen
Premiere: Passau knackt erstmals Peiting auswärts

​Das war schon ein Knaller. Die Passau Black Hawks standen auf dem Papier auf verlorenem Boden, denn seit 2007 hatte es in 18 Begegnungen beim EC Peiting 18 Niederla...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 05.02.2023
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Dienstag 07.02.2023
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 05.02.2023
EC Peiting Peiting
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 07.02.2023
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg