Drei Heimspiele in der Weihnachtswoche

Wizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der SonneWizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der Sonne
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Weihnachten häufen sich für die Stuttgart Wizards die Heimspiele.

Zunächst kommen am Dienstag, 20. Dezember, die Eisbären Berlin Juniors nach

Stuttgart, die nach wie vor gute Chancen auf den zehnten Tabellenplatz

haben. Bei den Wizards besteht große Hoffnung, die Hinspielniederlage

ausgleichen zu können, werden doch die beiden Neuzugänge Falkheden und

Thrussell zum ersten Mal gemeinsam die Verteidigung der Wizards verstärken.

Am Freitag, 23. Dezember, ist mit den Revier Löwen Oberhausen der

direkte Tabellennachbar der Wizards zu Gast. Mit einem Sieg in diesem

Spiel könnte es den Schwaben gelingen, den letzten Tabellenplatz abzugeben.

Am Montag, 26. Dezember, kommt es zum traditionell höchsten Feiertag im

Stuttgarter Eishockeykalender. Die Spiele am zweiten Weihnachtsfeiertag

waren immer ausgesprochen gut besucht, so kann man auch gegen den

Traditionsclub SC Riessersee mit einer großen Kulisse rechnen.

Riessersee steht momentan auf dem achten Tabellenplatz, kann sich aber in

Bezug auf eine Teilnahme an der Meisterrunde noch nicht wirklich sicher

sein.

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...

Aus im Achtelfinale gegen den Herner EV
Eisbären Regensburg erleben herbe Bruchlandung

​Ohne einen einzigen Sieg in den Playoffs verabschieden sich die Eisbären nach der 3:4-Heinniederlage in die Sommerpause. Der Herner EV zeigte den Regensburgern deut...

Aus in Spiel drei
Memminger Indians scheitern an Halle

​Mit einem 2:6 (1:1, 1:4, 0:1) in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls Halle hatten die Indianer zu wenig entgegenzus...

Jubel bei den Fans der Icefighters Leipzig
Hannes Albrecht hängt noch ein Jahr dran

​Es war vielleicht die Nachricht des Wochenendes. Am Samstagabend verabschiedeten sich die Icefighters Leipzig mit gut 300 Fans in die Sommerpause. Und die Feier im ...

Spiel drei in der Play-off-Serie gegen Regensburg
Herner EV nach zwei Siegen in guter Ausgangslage

​„Der dritte Sieg in den Play-offs ist immer der schwerste“, sagt Cheftrainer Danny Albrecht am Montagmorgen nach dem überaus erfolgreichen Wochenende des Herner EV ...