Drachen unterliegen in Deggendorf

In zwei Monaten starten die Drachen durchIn zwei Monaten starten die Drachen durch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Thüringer Black Dragons unterlagen am Freitag bei Deggendorf Fire mit 2:4. Bereits nach dem zweiten Drittel lag die Mannschaft aus Bayern mit 3:0 in Führung. Die Spieler von Trainer Stefan Kargerer konnten zwar noch bis auf 2:3 herankommen, mussten jedoch dann das entscheidende vierte Tor verkraften, das vier Minuten vor Schluss fiel. Das nächste Spiel bestreiten die Black Dragons am kommenden Sonntag um 18 Uhr in der Eishalle Ilmenau. Gegner sind die Eisbären Berlin Juniors, die ihr letztes Spiel gegen Passau mit 4:2 gewannen.

Oberliga Playoffs

Samstag 20.04.2019
Tilburg Trappers Trappers
6 : 1
Herner EV Herne
Montag 22.04.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
EV Landshut Landshut
Mittwoch 24.04.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Tilburg Trappers Trappers