Doppelte Auswärtsaufgabe für den EHC München

Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor zwei schweren Hürden stehen die Cracks des EHC München am Wochenende. Gleich zweimal führt der Spielplan den Aufsteiger auf fremdes Eis. Zuerst geht es ins Allgäu zu den Füssen Leopards, zwei Tage später an den Mittelrhein nach Neuwied. Beide Partien werden für die Landeshauptstädter ob ihrer jüngsten Gastauftritte ein harter Prüfstein. Die frappante Diskrepanz zwischen den Vorstellungen vor eigenem Publikum und denen in der Ferne lassen sich nur schwer begründen. Fehlt es gegen tabellarisch weiter unten platzierte Teams einfach an Motivation oder läßt der manifestierte dritte Platz im Unterbewusstsein einen gewissen Schlendrian zu? Den Vorwurf, die Reihen ständig durchzuwürfeln, kontert Trainer Michael Eibl indem er dieses Vorgehen schlichtweg bestreitet. Mit Sicherheit werden die Münchner auf hochmotivierte Gegner treffen, da sowohl Füssen als auch Neuwied im harten Kampf um die Playoff-Plätze stehen. Zudem siegten die Mannen vom Mittelrhein zuletzt viermal in Folge vor eigenem Publikum. Man darf also gespannt sein. (orab)

EV Füssen vs EHC München Fr.,26.12.03, 18 Uhr

SC Mittelrhein vs EHC München So.,28.12.03, 18 Uhr

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

AufstiegsplayOffs zur DEL2