Doppelaufgabe in der Pokalrunde

Doppelaufgabe in der PokalrundeDoppelaufgabe in der Pokalrunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Partie am Freitagabend wird dabei sicher ganz schwer zu gewinnen sein. Durch das Ausscheiden der DNL-Mannschaft der Eisbären im Halbfinale der Meisterschaft stehen den Akademikern wieder alle Nachwuchsspieler des großen Kooperationspartners zur Verfügung. Und was die Haase, Schlenker und Co. drauf haben, konnten sie in der Oberliga schon reichlich unter Beweis stellen. Einzig Christian Alexander Leers wird bei FASS aufgrund seiner im letzten Meisterschaftsspiel erhaltenen Matchstrafe in beiden Vergleichen gegen Erfurt sicher fehlen. Es kann natürlich sein, dass bei den Berlinern noch weitere Spieler wegen Einsätzen bei den Eisbären oder beruflichen Verpflichtungen fehlen, allein verlassen sollten sich die Dragons darauf nicht und mit dem bestmöglichen Aufgebot der Gastgeber rechnen. Man darf sich auch nicht von den letzten Ergebnissen in der Meisterschaft täuschen lassen, diese wurden samt und sonders mit einem Minimalkader erzielt. Erfurt darf gewiss sein, dass FASS alles daran setzen wird, eine doch recht enttäuschende Saison mit dem Pokalfinale aufwerten zuwollen. Daher ist für die Spieler um Trainer Zbynek Marak allerhöchste Konzentration gefordert und eine Einstellung, wie gegen Leipzig am letzten Sonntag. Fehlen werden definitiv Thomas Grosch aus privaten Gründen sowie Konstantin Hopp. Wie schwer die Aufgabe für die Black Dragons wird, verdeutlicht die Tatsache, dass man in der Meisterschaft nur zwei von sechs möglichen Punkten aus dem Erika-Hess-Eisstadion mitnehmen konnte.

Am Sonntag dann das erste Heimspiel in der Pokalrunde gegen die Leipziger Icefighters. Auch das wird ein ganz schweres Spiel. Leipzig muss gewinnen, wenn sie nicht vorzeitig aus dem Pokal ausscheiden wollen. Allein diese Tatsache sorgt dafür, dass die Messestädter alles geben werden, um die Punkte aus der Blumenstadt mitzunehmen. Es ist davon auszugehen, dass die Leipziger mit dem bestmöglichen Aufgebot nach Erfurt kommen um den sicher zahlreich mitfahrenden Fans das erhoffte Erfolgserlebnis zu bescheren. Vor allem Tomas Vrba soll dann wieder für Tore sorgen, sein Fehlen wurde von den Leipzigern in der Messehalle 6 lauthals bedauert. Was er kann, hat er beim letzten Auftritt in Erfurt eindrucksvoll unter Beweis gestellt, als er an allen vier Leipziger Toren maßgeblichen
Anteil hatte.

Natürlich werden beide Spiele live unter www.radio-dragonszone.de übertragen.

Nägele erholt sich auf Mallorca
Scorpions gegen Halle als Play-off-Test

​Am Sonntag um 18 Uhr empfangen die Hannover Scorpions zum letzten Spiel der Hauptrunde in der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle. ...

Spitzenspiele mit Endspielcharakter
Starbulls Rosenheim treffen auf Memmingen und Deggendorf

​Am vorletzten Wochenende der Meisterrunde der Oberliga Süd treten die Starbulls Rosenheim am Freitagabend um 20 Uhr bei Tabellenführer ECDC Memmingen an und empfang...

Gegen Scorpions und Piranhas
Herner EV stimmt sich auf die Play-off ein

​Der Herner EV trifft am letzten Wochenende in der Hauptrunde der Oberliga Nord auf die Hannover Scorpions und die Rostock Piranhas. ...

Topspiel am Hühnerberg
Direktes Duell des ECDC Memmingen mit Rosenheim

​Am Freitagabend kommt es zum Spitzenspiel in der Oberliga Süd. Wenige Spieltage vor Ende der Meisterrunde empfängt der Tabellenführer aus Memmingen die Starbulls Ro...

Die Minichance nutzen: Am Sonntag kommt Memmingen zum Derby
EV Lindau Islanders gastieren am Freitag bei den Eisbären Regensburg

​Mit den beiden 1:5-Niederlagen am vergangenen Wochenende gegen Füssen und Selb sind die Chancen der EV Lindau Islanders auf den achten Play-off-Platz in der Oberlig...

Trotz Insolvenzverfahren
ERC Sonthofen daheim gegen Passau und Klostersee

​Trotz der Nachricht über das Insolvenzverfahren der Spielbetriebs GmbH geht es für das Team von Martin Ekrt weiter in der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd. Zu G...

Fehlende liquide Mittel
ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an

​Schlechte Nachrichten für den Oberligisten ERC Sonthofen. Geschäftsführer Albert Füß verkündete den Gesellschaftern ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH gest...

DSC-Heimspiel am Freitag
Die Blue Devils Weiden gastieren in Deggendorf

​Am kommenden Freitag gastieren die Blue Devils Weiden beim Deggendorfer SC. Nachdem der DSC aus den letzten vier Spielen nur zwei Zähler holte, ist das Team im Kamp...

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 26.02.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
2 : 3
Krefelder EV Krefeld
Freitag 28.02.2020
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Indians Indians
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Sonntag 01.03.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Indians Indians
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 28.02.2020
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 01.03.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Jetzt die Hockeyweb-App laden!