Donnerstag nach Königsborn

Donnerstag nach KönigsbornDonnerstag nach Königsborn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Neusser EV steht einen Tag vor Heiligabend vor der außergewöhnlichen Situation, sich selbst beschenken zu können. Wenn die Mannschaft um Kapitän Ronny Sassen am Donnerstagabend (20 Uhr) in der Eissporthalle Unna gegen die gastgebenden Bulldogs antritt,  dann geht es im direkten Duell darum, wer zumindest über die Weihnachtstage mit der „Roten Laterne“ Vorlieb nehmen muss.

Da der KJEC derzeit mit einem Punkt Vorsprung auf dem achten Tabellenplatz rangiert, benötigen die Neusser einen Sieg aus dieser Partie, um den erhofften Tausch zu erreichen. Die Königsborner starteten gemeinsam mit dem NEV als Außenseiter in die aktuelle Saison und mussten – ebenso wie Neuss – erfahren, dass der Leistungsunterschied zu den mit zahlreichen Vollprofis besetzten Teams auch mit Kampfkraft nicht wettzumachen ist. Dennoch trennte man sich aus Unzufriedenheit über die sportliche Situation von Trainer Willi Tesch, woraufhin sich ihm zwei loyale Spieler anschlossen und den Verein verließen. Da der Kader groß genug ist, stellte dies für die Unnaer kein Problem dar, die mit Waldemar Banaszak einen neuen Übungsleiter für das kommende Jahr gefunden haben. Der gerade im Umgang mit jungen Spielern erfahrene Pole passt gut zum Verein, der schon seit längerer Zeit Talente aus der Region mit der Aussicht auf ausreichend Spielpraxis nach Unna lockt. Neben den technischen Fähigkeiten der Osteuropäer Furda, Vyskoc und Dornic setzt man dementsprechend auf den für junge Spieler üblichen Einsatz, wovon sich die Neusser beim ersten Gastspiel in Unna ein Bild machen konnten. Die Gastgeber siegten mit 5:4, mussten aber beim folgenden 4:8 in Neuss die Revanche hinnehmen, was zeigt, dass beide Mannschaften auf  Augenhöhe agieren. Der NEV würde sich am Donnerstag nur allzu gerne selbst bescheren und mit einem weiteren Erfolg den undankbaren letzten Tabellenplatz abgeben.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf