DNL-Kapitän Lukas Jentsch bleibt in Füssen

DNL-Kapitän Lukas Jentsch bleibt in FüssenDNL-Kapitän Lukas Jentsch bleibt in Füssen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Immerhin 16 Mal stand der Deutsche Jugend-Meister von 2010 bereits im Kader der ersten Mannschaft, wobei er auch schon zwei Assists verbuchen konnte. In der DNL war er einer der Leistungsträger in der ersten Saison und konnte neben den Abwehraufgaben auch noch sieben Punkte in 26 Spielen zum Klassenerhalt beisteuern. Der Verteidiger gilt zudem als sehr disziplinierter Spieler, insgesamt saß er in der vergangenen Saison nur 20 Minuten auf der Strafbank.