„Die Play-offs sind drin“

„Die Play-offs sind drin“„Die Play-offs sind drin“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Warum haben Sie sich für Erding entschieden?

„Ich habe mich für Erding entschieden, weil ich wieder Oberliga spielen will. Ich will die Herausforderung noch einmal annehmen und denke, dass ich dieses Jahr Studium und Sport unter einen Hut bringen kann. Zudem ist meine Wahl auf Erding gefallen, da es Spaß macht in einer jungen Mannschaft zu spielen. Am Beispiel Bad Tölz hat man letztes Jahr gesehen, dass auch eine junge, ehrgeizige Truppe die Gegner alt aussehen lassen kann. Und da uns vielleicht der ein oder andere auf einem der hinteren Plätze sieht, reizt es mich umso mehr, denjenigen zu überraschen.“

Wie würden Sie sich selber als Spieler beschreiben?

„Ich beschreibe mich eher ungern selber, will es aber probieren. Ich würde sagen, ich bin ein schneller, wendiger Stürmer, der auch gern auf den Körper geht. Ich weiß, wo das gegnerische Tor steht und ich weiß, wie ich mein eigenes verteidigen muss. Die Aufgabe, die mir zugeteilt wird erledige ich so gut ich kann. Ich habe in der Vergangenheit ab und zu Verteidiger gespielt, fühle mich als Stürmer aber etwas wohler.“

Was ist Ihr Ziel in Erding?

„Mein Ziel ist es, wie oben schon erwähnt, einigen zu zeigen, dass es sich lohnt mit jungen Deutschen zu spielen und dass wir ein paar Gegner in der Tabelle hinter uns lassen – damit wir in den Play-offs dann die Tölzer Löwen in den Urlaub schicken können... Nein, aber die Play-offs sind schon drin, man muss sich ja Ziele setzen. Für mich selber hoffe ich, dass ich verletzungsfrei bleibe und der Mannschaft mit meinen Fähigkeiten helfen kann.“

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2