Die nächsten Spielerverpflichtungen beim EHC

Die nächsten Spielerverpflichtungen beim EHCDie nächsten Spielerverpflichtungen beim EHC
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der im oberbayrischen Penzberg geborene Thomas Richter spielte in der letzten Saison beim Liga-Konkurrenten Moskitos Essen und kann bereits auf über 400 Oberliga- und Zweitligaspiele zurückblicken. Nach den Jungadler Mannheim (DNL) lauteten seine Stationen Bayreuth, Augsburg, Schwenningen und dann Essen, wo er bereits ab 2005 drei Jahre lang in der 2. Bundesliga spielte. Danach wechselte er zu den Lausitzer Füchsen und anschließend nach Schweinfurt. „Thomas Richter kann auf der Mittel- und Außenstürmerposition, aber auch als Verteidiger eingesetzt werden. Mit diesen Voraussetzungen ist er sehr wichtig für unsere Mannschaft. Eingeplant ist er jedoch klar als Stürmer, ob auf der Mittel- oder Außenposition, wird sich zeigen“, meint Elche-Trainer Frank Gentges zu der Neuverpflichtung des 28-Jährigen.

Bereits im letzten Sommer wechselte Jan Kremer von den Preussen Juniors Berlin an die Dortmunder Strobelallee. Vorher stand er beim Krefelder EV sowohl in der Schüler-Bundesliga als auch in der DEL (Deutsche Nachwuchs Liga) im Tor. In der letzten Saison war er bei den Westfalen Elchen die Nummer drei im internen Torhüter-Ranking. Frank Gentges: „Jan Kremer ist ein noch sehr junger Keeper, der letzte Saison einen guten Schritt nach vorne gemacht hat und in der kommenden Spielzeit unbedingt den nächsten großen Schritt machen muss. Er ist einer unserer drei Torhüter, welchen Platz er in dieser Rangliste belegen wird, entscheidet seine Leistung.“

Auch das Vorbereitungsprogramm steht fest. Am 1. August gibt es das erste gemeinsame Team-Meeting. Eine Woche lang werden dann an der Strobelallee Off-Ice erste konditionelle Grundlagen aufgebaut. Das Eistraining folgt dann ab dem 7. August in Unna. Wie schon in den letzten beiden Jahren wird es fünf Trainingseinheiten pro Woche geben und zwar jeweils auf dem Eis und drumherum. Diese hohe Vorbereitungsintensität war sicherlich eine wesentlicher Faktor für die großen sportlichen Erfolge der Westfalen Elche in den beiden zurückliegenden Spielzeiten und an diesem Konzept wird Frank Gentges nichts ändern. Damit sich die Mannschaft einspielen kann stehen insgesamt sechs Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Den Auftakt macht am 21. August die Partie gegen die DEL-Vertretung der Iserlohn Roosters. Eine Woche später (28. August) reisen die Elche nach Düsseldorf und treffen dort auf die DNL-Mannschaft der DEG. Im September gibt es dann die schon traditionellen Duelle mit zwei Teams aus der niederländischen Ehrendivision. Dieses Mal sind es die Smoke Eaters Geleen (9. und 11. September) sowie die Tilburg Trappers (16. und 18. September). Gespielt wird jeweils erst zuhause und dann im Nachbarland.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...