Die letzten Tests für den EVF

EV FüssenEV Füssen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Rollen dürften dabei klar verteilt sein. Am Freitag ist man beim EC Peiting zu Gast, der von sämtlichen Experten als einer der Topfavoriten der kommenden Spielzeit angesehen wird. Hier ist man sicherlich nur Außenseiter, auch wenn man das Hinspiel mit 4:1 gewinnen konnte.

Das Heimspiel zwei Tage später findet unter anderen Voraussetzungen statt, gastiert um 18 Uhr doch der EV Pfronten am Kobelhang. Gegen den Vertreter aus der Bayernliga ist der EVF klarer Favorit. Aber Vorsicht ist dennoch geboten, immerhin setzt sich das Team zum Großteil aus Spielern zusammen, die schon für Füssen in der Oberliga aktiv waren bzw. aus dem Nachwuchs des EVF hervorgegangen sind. Sicherlich eine sehr interessante Konstellation, die im „kleinen“ Derby den Zuschauern am Sonntag ab 18 Uhr viel Unterhaltung bieten wird.