Die heißersehnten Duelle mit den Nord-Vereinen stehen vor der Tür

Lesedauer: ca. 1 Minute

Jetzt ist es soweit. Am Wochenende stehen die ersten Duelle mit Mannschaften aus der Süd-Ost Vorrundengruppe an. Nachdem sich der EHC München mit zwei Siegen gegen Essen und Neuwied beeindruckend an die Spitze der Tabelle geschossen hat, gilt es nun in den Vergleichen mit Dresden und Hannover zu bestehen. Der schwache Start der Eislöwen darf nicht über das eigentliche Potenzial der Mannschaft hinwegtäuschen. Sicher, es gibt Ausfälle in der Verteidigung zu verzeichnen. Mit Weiß (Spieldauer), Güttler und Masak, eventuell auch Zdenek Travnicek fehlt Coach Jiri Kochta die halbe Defensive. Jedoch ist vielmehr der Sturm das Prunkstück der Sachsen. Mit Jedrzey Kasperczyk, Roger Trudeau, Andre Grein und dem aus Bietigheim gekommenen Mike Dolezal verfügen die Eislöwen über hervorragende Einzelspieler, die allesamt bereits höherklassig ihre Tauglichkeit nachgewiesen haben. Für Kasperczyk, Travnicek und Trainer Kochta wird die Begegnung mit dem EHC eine Reise in die Vergangenheit. Letzterer war am Entstehen einer legendären Hedos-Aera maßgeblich mitbeteiligt (Spieler/Trainer), Travnicek holte mit den Münchnern 1994 gar den Meistertitel.

Die Hannover Indians sind die große Unbekannte im Rennen um die Playoff Plätze. Insbesondere, da namhafte Spieler weitestgehend fehlen. Am ehesten wäre der Tscheche Roman Kondelik als solider Rückhalt und Stürmer Ron Gaudet, Bruder des Straubinger Headcoach, zu nennen. Ihr Trainer, Greg Thomson, scheint allerdings eine harmonierende Einheit geformt zu haben. Gerade am heimischen Pferdeturm machen es die Indianer zusammen mit ihren zahlreichen Zuschauern keinem Gegner leicht, Punkte zu entführen. Sollten die Münchner bei diesen Prüfungen erneut schadlos bleiben, würden sie zweifelsohne in der Liste der Topaufstiegsfavoriten mit auftauchen, wenn auch ungewollt. (orab)

Über 1000 Online-Zuschauer
Memminger Indians besiegen Rosenheim im Topspiel

​In einem hochklassigen Oberliga-Eishockeyspiel bezwangen die Memminger Indians die Starbulls Rosenheim am Ende knapp mit 4:2 (2:0, 0:1, 2:1). Damit sicherten sich d...

Schon seit vergangener Woche im Training
Guillaume Naud zurück beim Herforder EV

​Guillaume Naud kehrt zum Herforder EV zurück. Ähnlich wie schon bei der Rückkehr von Gleb Berezovskij hatte sich im Vorfeld längst herumgesprochen, dass der Verteid...

6:1-Erfolg gegen Passau
Eisbären Regensburg lassen Black Hawks keine Chance

​In der Oberliga Süd gewannen die Eisbären Regensburg am Dienstagabend mit 6:1 gegen die Passau Black Hawks. ...

3:2-Sieg beim Schlusslicht
Crocodiles Hamburg gelingt Revanche in Krefeld

​Nach der 4:7-Niederlage am vergangenen Freitag musste die Mannschaft am Dienstagabend erneut beim Krefelder EV antreten und machte einen deutlich besseren Job. Das ...

7:3-Erfolg beim EC Peiting
Souveräner Auswärtssieg für den EV Füssen

​Nach drei knappen Niederlagen in Peiting in der letzten Saison holte sich der EVF diesmal im Auswärtsspiel alle drei Zähler. Und das mit einem 7:3 (1:0, 4:1, 2:2)-S...

6:1-Sieg gegen den Deggendorfer SC
Selber Wölfe machen es deutlich beim Wiedersehen

​Mit einem deutlichen und zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 6:1 (2:0, 3:1, 1:0)-Heimerfolg über den Deggendorfer SC starteten die Selber Wölfe verheißungsvoll in den M...

Stürmer spielt normalerweise für die Sioux Falls Stampede
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Timo Bakos

​Der 20-jährige Angreifer Timo Bakos wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Starbulls Rosenheim. Der gebürtige Augsburger Bakos wurde ab der U16 für sämtliche Nachw...

Veränderungen im Kader zum Monatsstart
Abgänge beim Herner EV

​Zu Beginn des Monats Dezember gibt es im Kader des Herner EV zwei Veränderungen. Verteidiger Nikolai Tsvetkov gehört nicht mehr zum Aufgebot der Grün-Weiß-Roten und...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 01.12.2020
Krefelder EV Krefeld
2 : 3
Crocodiles Hamburg Hamburg
Freitag 04.12.2020
Krefelder EV Krefeld
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Indians
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herner EV Herne
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 06.12.2020
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herforder EV Herford

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 01.12.2020
Eisbären Regensburg Regensburg
6 : 1
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
3 : 7
EV Füssen Füssen
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 1
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
6 : 1
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 2
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
2 : 6
SC Riessersee Riessersee
Freitag 04.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg