Die Füchse wollen Revanche

Die Füchse wollen RevancheDie Füchse wollen Revanche
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das ist auch gut so, denn am Freitag um 20 Uhr steht beim Herner EV wieder ein schwieriges Auswärtsspiel auf dem Plan. Am Sonntag spielen die Füchse um 18.30 Uhr zu Hause gegen den Königsborner JEC.

Nach den Penaltyniederlagen am Gysenberg in der Liga und im Finale um den NRW-Pokal erwartet Lupzig, „die bedingungslose Bereitschaft, in den Zweikämpfen dagegenzuhalten“. Denn so kamen die Herner zuletzt zu den Erfolgen gegen den EVD. „Und wir dürfen nicht wieder in der Defensive so viele Geschenke verteilen. Aber aller guten Dinge sind ja drei.“ Immerhin haben die Füchse nun wieder mehr Tiefe im Kader. „Diego Hofland ist wieder dabei“, erklärt der Coach. Im Tor wird heute Björn Linda stehen. Schließlich geht es ja auch darum, dass alle Spieler mit Doppelspielrecht die nötigen Anzahl von zehn Spielen „voll“ machen, um auch in der Zwischenrunde weiterhin für Duisburg spielberechtigt zu sein. Linda fehlen noch vier, Hofland und Jannik Woidtke noch zwei Partien.

Hernes Torjäger Nils Liesegang war zuletzt suspendiert, ist aber gegen den EVD wohl wieder dabei. In der Defensive fehlt den Gysenbergern fortan der Amerikaner Peter Boldt, der zu Steaua Bukarest nach Rumänien (!) wechselte.

Am Sonntag gegen Unna soll mit einer konzentrierten Leistung ein souveräner Erfolg eingefahren werden. „Aber man muss auch den Gegnern, wie Hamm, Neuss und Unna Respekt zollen, die mit einfachen Mitteln arbeiten, ihr Häuschen verteidigen und versuchen, um Konter gefährlich zu sein“, so Lupzig „Wir sind einige dieser Spiele auch zu locker in den vergangenen Monaten angegangen“, hofft der Trainer darauf, dass sich das nun ändert. (the)

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs