Die ersten Testspieltermine

Piranhas laden zur PartyPiranhas laden zur Party
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kaderplanungen bei den Rostock Piranhas sind offiziell abgeschlossen, am Dienstag hat der Dauerkartenverkauf für die erste Oberligasaison begonnen und die ersten Testspieltermine stehen fest. Am Freitag, 24. August, um 20 Uhr gibt es das erste Bully in der Eishalle an der Schillingallee. Dann wird sich die neue Mannschaft gegen Ligakonkurrent und Aufstiegsaspirant Hannover Indians zum ersten Mal den Fans präsentieren. Bereits am Sonntag, 26. August, um 19 Uhr stehen die Piranhas zum zweiten Mal auf heimischen Eis. Gegner ist dann der ECC Preussen Berlin. Am Samstag, 1. September, um 17 Uhr findet das Rückspiel in Berlin statt. Einen Tag später wartet ein Highlight auf die Rostocker Fans. Zu gewohnter Zeit, Sonntag, 19 Uhr, treten die Piranhas gegen eine Mannschaft aus der zweiten schwedischen Liga an. Am folgenden Wochenende kommt es zu zwei Vergleichen gegen den Bundesligisten Lausitzer Füchse. Am Freitag, 7. September, um 20 Uhr findet das Hinspiel in Rostock statt, am Sonntag, 9. September, das Rückspiel in Weißwasser.

Vielleicht tut sich bis dahin aber doch noch etwas bei der Kaderzusammensetzung der Piranhas. Sollte es, wie schon seit längerem geplant, rechtzeitig mit der Einbürgerung von Vjatscheslav Koubensky klappen, hätten die Piranhas wieder eine Kontingentstelle frei. Unter Umständen würden die Piranhas dann noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden.

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2