Die Defensive steht

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Saisonbeginn das Sorgenkind, jetzt ein Prunkstück. Die Black Hawks Abwehr, die beim 2:1 (1:1, 0:0, 2:1)-Sieg bei den Halle Saale Bulls Garant für den Erfolg war. Damit hat Trainer Otto Keresztes sein Versprechen nach der Freitagsniederlage gegen Peiting eingelöst. Er sagte, die Punkte würde sich sein Team in Sachsen-Anhalt holen. Großer Rückhalt seiner Mannschaft war Keeper Andi Gegenfurtner, der immer besser in Fahrt zu kommen scheint.

Bei den Halle Saale Bulls war Trainer Otto Keresztes zu Umstellungen gezwungen, so konnte Christian Setz wegen einer Grippe nicht spielen. Auch Verteidiger Richard Tischler war vom Virus angeschlagen, konnte aber auflaufen. Aus ihrer Taktik machten die Hawks schon unter der Woche kein Geheimnis, die Mannschaft sollte auf eine solide Verteidigung aufbauen. Zudem hatten die Hawks das nötige Quäntchen Glück auf ihrer Seite und einen hervorragenden Torwart in ihren Reihen. „Andi Gegenfurtner hat von allen Seiten Riesenkomplimente bekommen. Das wird ihn sicher aufbauen“, freut sich Vorstand Christian Eder. Immer wieder stand der Passauer Goalie im Mittelpunkt, schließlich meinten es auch die Schiedsrichter nicht besonders gut mit den Hawks. Sie wurden immer wieder dezimiert, aber selbst mit zwei Mann mehr auf dem Eis brachten die Gastgeber die Scheibe nicht hinter die Linie. Lediglich Kaspercyk gelang in Überzahl die Führung (8.). Den Ausgleich schaffte Förderlizenzspieler Alexander Popp nach herrlicher Vorarbeit von Fabian Hadamik. Nach dem torlosen Mitteldrittel nutzten die Hawks danach eine Überzahlmöglichkeit. Ein Schuss von Mike Muller fand seinen Weg ins Tor der Gastgeber (54.). Trotz aller Bemühungen schafften es die Bulls bis zum Schluss nicht mehr, das Passauer Abwehrbollwerk aus den Angeln zu heben, die Hawks brachten ihren zweiten Sieg in Halle (4:1 in der Vorbereitung) unter Dach und Fach. Während Saale Bulls Trainer Ivan Horak vom „Angstgegner Passau“ sprach, jubelte auf Passauer Seite Team-Manager Rainer Schuster: „Wir sollten jedes Wochenende drei Punkte holen. Schöner wäre das zwar zu Hause aber wir nehmen sie gerne auch auswärts mit“.

Tore: 1:0 Kaspercyk (Rusch, Zatopek), 1:1 (12:45) Popp Alexander (Hadamik), 1:2 (53:06) Muller (Zollo, Kujala). Strafen: Halle 24, Passau 22. Zuschauer: 978.

Nächstes Derby am Sonntag
ERC Sonthofen spielt in Lindau und daheim gegen Füssen

​Für den ERC Sonthofen stehen in den kommenden Wochen gleich mehrere Derbies an. Grund dafür sind die eingeteilten Regionalgruppen in der Oberliga Süd. Dazu reisen d...

Vorher geht’s nach Hamburg
Moskitos Essen brennen auf Revanche im Heimspiel gegen Leipzig

​Daheim gegen die Icefighters Leipzig und zuvor bei den Crocodiles Hamburg – diese zwei Partien stehen am kommenden Wochenende bei den Wohnbau Moskitos Essen auf dem...

Spielbeginn gegen Lindau bereits um 16 Uhr
Am Sonntag ist Familientag beim SC Riessersee

​Am Sonntag, 15.Dezember, ist beim SC Riessersee wieder der traditionelle Familientag. ...

Tim Richter kommt aus Bayreuth
Als Spitzenreiter ins Derby: Memminger Indians in Füssen

​Mit Neuzugang Tim Richter geht es für den ECDC Memmingen am Freitagabend zum EV Füssen. Die Indians wollen ihre Tabellenführung behaupten und sich für die Hinspieln...

Bislang starke Auswärtsleistungen
Deggendorfer SC zu Gast in Weiden

Am kommenden Freitag reist das Team von Trainer Dave Allison in die Oberpfalz. Gegner des Deggendorfer SC werden dort die Blue Devils Weiden sein, die vor kurzem noc...

Blaulichttag beim Derby am 13. Dezember gegen die Bulls
Lindau Islanders empfangen am Freitag den ERC Sonthofen

​Mit dem Erfolg am vergangenen Wochenende bei den Selber Wölfen und der Heimniederlage gegen DEL2-Absteiger Deggendorfer SC haben die EV Lindau Islanders bislang 22 ...

Spiele gegen Hannover und Halle
Rostock Piranhas treffen auf Tabellennachbarn

​Erneut sind die Rostock Piranhas an einem Freitag Gastgeber eines Ligaspiels. Die Gäste aus der niedersächsischen Landeshauptstadt, die Hannover Indians, machen es ...

Neuzugang aus Essen
Julian Airich wechselt zu den Hannover Scorpions

​Trotz des Erfolgs in Herne am vergangenen Sonntag fehlte den Hannover Scorpions in dieser Begegnung eine komplette Reihe. Jetzt haben die Verantwortlichen der Melle...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Herner EV Herne
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Indians Hannover
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Krefelder EV Krefeld
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 15.12.2019
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover
- : -
Hannover Scorpions Hannover

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
EV Füssen Füssen
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 15.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EV Füssen Füssen
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!