Die „Buam“ kommen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aufgrund des spielfreien vergangenen Sonntags sollte eine gut erholte Herner Mannschaft am Freitag auf die Tölzer Löwen treffen. Spielbeginn gegen die „Buam“ in der Emscher-Lippe-Halle ist um 20 Uhr. Bleibt zu für die Gastgeber hoffen, dass der Herner EV die unnötige Derby-Niederlage in Dortmund gut verarbeitet und Lehren daraus gezogen hat. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Peiting ist auf sechs Punkte geschrumpft und auch der EHC Dortmund liegt nur noch zehn Punkte hinter den Hernern.

Aber auch der Gegner hatte Probleme in den letzten Wochen. Nach einem guten Saisonstart mit 26 Punkten aus 19 Spielen, gab es für die Oberbayern zuletzt acht Niederlagen in Serie. Dadurch rutschten die Tölzer auf den zehnten Tabellenplatz ab und haben nun fünf Punkte Rückstand auf einen Play-off-Platz. Mit einer Erfolgsquote von 14,08 Prozent in Überzahlsituationen stellen die Gäste das harmloseste Powerplay der Oberliga, verfügen aber über ein gutes Unterzahlspiel mit einer Erfolgsquote von 80,65 Prozent. Insgesamt ist die von David Rich gecoachte Mannschaft mit 12,8 Strafminuten pro Spiel das zweit disziplinierteste Team der Liga. In den bisherigen Vergleichen gab es zwei Siege für den Herner EV, allerdings kam der 6:5-Sieg in Tölz kurz vor Weihnachten eher glücklich zustande. Nach dem Spiel wurden der Herner Dennis Fischbuch und der Tölzer Johannes Sedlmayr zu den besten Spielern gewählt.

Gegen taktisch diszipliniert spielende und ausgeglichen besetzte Tölzer ist ein Geduldspiel zu erwarten. Verzichten muss HEV-Coach Jamie McDonald auf den verletzten Mark Kosick und den gesperrten Shawn McNeil. Da Tom Fiedler wohl bei den Kölner Haien zum Einsatz kommen wird, fehlt somit die ursprüngliche komplette erste Sturmreihe. Mit Darren Doherty, Jan Taube, Thomas Schenkel, Mika Puhakka, Petr Mares, Dennis Fischbuch, Christoph Ziolkowski und Paul Flache sollte dennoch genügend Offensivkraft zur Verfügung stehen.

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Youngster gibt Zusage
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Beim virtuellen Fanstammtisch des HC Landsberg am Montagabend hat Teammanager Michael Oswald eine erste Personalie für die neue Saison verkünden. Nicolas Strodel wi...

Heimspiel am Dienstag
Starbulls gegen Peiting: Zwei Teams unter Zugzwang

​Am Dienstag empfangen die Starbulls im ROFA-Stadion den um die direkte Playoff-Achtelfinal-Qualifikation kämpfenden EC Peiting (19:30 Uhr, live auf Sprade TV). ...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Langersehnter Sieg gegen Passau
Volle Wochenend-Ausbeute für den ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen feiert den zweiten Sieg am Wochenende. Nach dem Erfolg gegen den SC Riessersee schlugen die Indians auch Angstgegner Black Hawks Passau mit 6:2 (...

Sieg im Penaltyschießen
Deggendorfer SC ringt den EC Peiting nieder

​Der Deggendorfer SC gewann am Sonntagabend auch sein zweites Heimspiel des Wochenendes. Trotz zwei Tore Rückstand gab das Team von Trainer Chris Heid nicht auf, gli...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 23.02.2021
Hannover Indians Indians
1 : 2
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
1 : 3
Black Dragons Erfurt Erfurt
EG Diez-Limburg Limburg
3 : 6
Tilburg Trappers Trappers
Mittwoch 24.02.2021
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herner EV Herne
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 23.02.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
1 : 3
EC Peiting Peiting
Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim