Derbytime in Deggendorf

Derbytime in DeggendorfDerbytime in Deggendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Coach „Nore“ Weber ist auch die Tatsache, dass das Hinspiel am vergangenen Wochenende mit 6:2 in Passau deutlich gewonnen werden konnte, kein Freibrief und schon gar kein Grund den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen, sondern mit voller Konzentration drei Punkte anzupeilen: „Passau hat in den ersten beiden Dritteln ähnlich viele Torschüsse gehabt wie wir. Wenn der Sandro nicht teilweise überragend gehalten hätte, hätte das Spiel auch ganz anders ausgehen können.“

Wieder mit dabei sein werden die zuletzt gesperrten Markus Ruderer und der letztjährige Topscorer Stefan Ortolf. Weber wird trotzdem nicht seinen kompletten Kader zur Verfügung haben, da auch das Verletzungspech bereits wieder zugeschlagen hat: Neuzugang Michael Schöppl und der zuletzt starke Kevin Weinberger fallen jeweils mit Knieverletzungen aus. Je nach Behandlungsweise könnte die Verletzung von Weinberger bereits das Saisonende für den quirligen Angreifer bedeuten. Jetzt zahlt sich aber bereits der größere Kader aus, denn trotz der Ausfälle kann Weber weiterhin 4 Sturmreihen aufs Eis schicken.

Neben des von den Fans mit Spannung erwarteten Niederbayernderbys will Weber aber auch das Auswärtsspiel am Freitag beim EHC Klostersee nicht aus den Augen verlieren: „Wir wissen, dass wenn das Ergebnis am Freitag nicht passt, dass dann am Sonntag weniger Zuschauer ins Stadion kommen. Klostersee hat wie letztes Jahr eine kampfstarke Mannschaft mit echten Brechern im Angriff, aber wir wollen trotzdem jedes Spiel gewinnen.“

Nach dem gelungenen Saisonauftakt hofft man im Fire-Lager auf eine entsprechende Kulisse und Unterstützung von den Rängen. Schließlich geht es im Moment nicht wie im letzten Jahr, um den Abstand zu den hinteren Tabellenregionen, sondern um die Verteidigung der Tabellenführung.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb