Derby am Freitag - Der HSV kommt

Lesedauer: ca. 1 Minute

So konnten sich die Zuschauer im Adendorfer Walter-Maack-Eisstadion über eine längere interessante Boxeinlage zwischen Adendorfs „Schrotty“ Schneider und Wedemarks Brent Griffin erfreuen. Die AEC Partie am Hannoveraner Pferdeturm gegen die Braves ging zwar mit 0:1 verloren, doch sahen die wieder zahlreich mitgereisten Fans ein hochklassiges Eishockeyspiel ihres, durch viele Ausfälle dezimiertes, Teams.

Am Freitagabend kommt es nun zum dritten Relegationsspiel. Zu Gast ist der Hamburger SV. Die Partien gegen Hamburg haben sich in den letzten Jahren wieder zu einem echten Derby entwickelt, welches auch an den zahlreichen HSV-Anhängern liegen kann, die ihr Team gerade Auswärts immer stark unterstützen. Nachdem Adendorf noch in der letzten Saison zwei Niederlagen einstecken musste, konnten in Dieser alle drei Aufeinandertreffen gewonnen werden. Zu sehen bekamen die Zuschauer stets gute Eishockeyspiele mit einem hohen Derbycharakter. Auch in dieser Relegationsrunde möchte sich der Adendorfer EC gegen die Elbstädter keine Blöße geben und wichtige drei Punkte in Adendorf behalten. Doch Vorsicht: Zum Ende der Hauptrunde wurde der HSV immer stärker und auch in der Relegation ist er mit einem 0:2 gegen die Hannover Braves und einem 3:1 gegen die Wedemark Scorpions stark gestartet. So steht der AEC mit dem HSV punktgleich in der Relegationsgruppe A.

Gefordert sind am Freitag vor allem Adendorfs Stürmer. Mit Domenic Bartels verfügen die Hamburger über einen erstklassigen Förderlizens Torwart, der bei den Hamburg Freezers in der DEL unter Vertrag steht. Interessant wird auch das Aufeinandertreffen ehemaliger Kollegen. So liefern die ehemaligen Adendorfer Puckjäger Patrick Folkert, Daniel Ossowski und HSV-Topscorer John-Darren Laudan durchweg sehr gute Spiele für ihr Team ab.

Für den AEC sehen die personellen Voraussetzungen für dieses Derby gut aus. Zahlreiche am letzten Wochenende noch kranke, verletzte oder verhinderte Spieler sind wieder mit von der Partie, so dass die Heidschnucken fast komplett in dieses Spiel gegen können. Sicher ist jedoch jedenfalls, dass der AEC und Allrounder Ron Sievers wieder getrennte Wege gehen. „Es passte einfach auf beiden Seiten nicht“, heißt es dazu kurz vom AEC, der Sievers erst im Januar nach Adendorf holte.

Nach dem Spiel gegen den Hamburger SV wird die obligatorische Spielerwahl des Abends diesmal nicht stattfinden. Im Mittelpunkt sollte diesmal alleine Michal Marik stehen, der nach seinem letzten AEC-Heimspiel vom Verein und den Fans verabschiedet wird und dessen Trikot mit einer Versteigerung unter die Zuschauer gebracht wird.

Nägele erholt sich auf Mallorca
Scorpions gegen Halle als Play-off-Test

​Am Sonntag um 18 Uhr empfangen die Hannover Scorpions zum letzten Spiel der Hauptrunde in der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle. ...

Spitzenspiele mit Endspielcharakter
Starbulls Rosenheim treffen auf Memmingen und Deggendorf

​Am vorletzten Wochenende der Meisterrunde der Oberliga Süd treten die Starbulls Rosenheim am Freitagabend um 20 Uhr bei Tabellenführer ECDC Memmingen an und empfang...

Gegen Scorpions und Piranhas
Herner EV stimmt sich auf die Play-off ein

​Der Herner EV trifft am letzten Wochenende in der Hauptrunde der Oberliga Nord auf die Hannover Scorpions und die Rostock Piranhas. ...

Topspiel am Hühnerberg
Direktes Duell des ECDC Memmingen mit Rosenheim

​Am Freitagabend kommt es zum Spitzenspiel in der Oberliga Süd. Wenige Spieltage vor Ende der Meisterrunde empfängt der Tabellenführer aus Memmingen die Starbulls Ro...

Die Minichance nutzen: Am Sonntag kommt Memmingen zum Derby
EV Lindau Islanders gastieren am Freitag bei den Eisbären Regensburg

​Mit den beiden 1:5-Niederlagen am vergangenen Wochenende gegen Füssen und Selb sind die Chancen der EV Lindau Islanders auf den achten Play-off-Platz in der Oberlig...

Trotz Insolvenzverfahren
ERC Sonthofen daheim gegen Passau und Klostersee

​Trotz der Nachricht über das Insolvenzverfahren der Spielbetriebs GmbH geht es für das Team von Martin Ekrt weiter in der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd. Zu G...

Fehlende liquide Mittel
ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an

​Schlechte Nachrichten für den Oberligisten ERC Sonthofen. Geschäftsführer Albert Füß verkündete den Gesellschaftern ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH gest...

DSC-Heimspiel am Freitag
Die Blue Devils Weiden gastieren in Deggendorf

​Am kommenden Freitag gastieren die Blue Devils Weiden beim Deggendorfer SC. Nachdem der DSC aus den letzten vier Spielen nur zwei Zähler holte, ist das Team im Kamp...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 28.02.2020
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Indians Indians
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Sonntag 01.03.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Indians Indians
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 28.02.2020
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 01.03.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Jetzt die Hockeyweb-App laden!