Der Schwarm steht

Piranhas laden zur PartyPiranhas laden zur Party
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den dritten U21-Spieler innerhalb einer Woche haben die Rostock Piranhas verpflichtet. Thomas Ehlert heißt der neue Spieler, kommt vom Iserlohner EC 1b aus der Regionalliga Nordrhein-Westfalen und hatte dort mit der Rückennummer 45 die Position des Centers inne.

Doch nicht nur um die Sturm-und-Drang-Fraktion im Schwarm haben sich die Piranhas gekümmert. Mit den beiden weiteren Verpflichtungen Marian Smerciak und Jens Stramkowski wurde viel Cleverness und Erfahrung an die Ostseeküste geholt. Der Stürmer Stramkowski kommt vom Ligakonkurrenten ESV Kaufbeuren nach Rostock und kann schon auf viele Jahre Spielpraxis aus der DEL und der 2. Bundesliga zurückblicken. Für den slowakischen Verteidiger Smerciak sind die Rostock Piranhas die erste Station in Deutschland. Nach vielen Jahren in der tschechischen und der slowakischen Extraliga spielte er zuletzt 3 Saisons in der English Premier League für die Guildford Flames. Mitte der 90er Jahre kam Smerciak in der slowakischen Nationalmannschaft zum Einsatz. In 27 Spielen kam er dort zu drei Toren und vier Assists.

Damit ist der Kader der Piranhas für das Debüt in der ESBG-Oberliga nunmehr vollständig. 22 Spieler stehen im Aufgebot, 2 Goalies, 8 Verteidiger, 12 Stürmer. Elf Spieler standen schon letztes Jahr für die Piranhas auf dem Eis, elf Spieler sind neu im Team. Acht Spieler fallen unter die U21-Regelung, fünf Spieler nehmen Kontingentstellen ein. Insgesamt ist die Mannschaft der Piranhas osteuropäisch geprägt. Die Kontingentspieler sind ein Russe, ein Tscheche und drei Slowaken. Auch drei der Spieler mit deutschem Pass haben tschechische bzw. slowakische Wurzeln. Der Trainer, Sergej Jaschin, stammt aus Russland und wurde mit der Sbornaja Olympiasieger und Weltmeister.

Ein Gegentreffer in Überzahl leitete die Niederlage ein
Preussen verlieren gegen die Saale Bulls im zweiten Drittel

​In einer zweikampfbetonten Partie ging der ECC Preussen Berlin am Freitag in der Eishalle am Glockenturm gegen die Saale Bulls Halle erneut als Verlierer vom Eis. F...

Neuzugang Jan Latal fiel aus
Memminger Indians unterliegen Weiden

​Mit 2:3 nach Penaltyschießen musste sich der ECDC Memmingen dem EV Weiden am Freitag geschlagen geben. Vor über 1400 Zuschauern trafen Dominik Piskor und Milan Pfal...

Spiel war schon nach 20 Minuten entschieden
EHC Waldkraiburg muss sich dem EV Landshut geschlagen geben

​Niederlage für den EHC Waldkraiburg in der Oberliga Süd. Am Freitagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Sebastian Wolsch dem EV Landshut mit 2:5. Die Tore für ...

6:0 gegen die Icefighters
Moskitos Essen machen kurzen Prozess mit Leipzig

​In den Pressekonferenzen nach den Spielen der Wohnbau Moskitos Essen gehört das erste Wort – wie auch andernorts – immer dem Gästetrainer. So auch am Freitag, nach ...

Spielfreie Tilburger haben immer noch sieben Punkte Vorsprung
Platz zwei: Hannover Indians ziehen an Scorpions vorbei

​Endlich bewegt sich nach dem langweiligen letzten Sonntag wieder etwas in der Tabelle der Oberliga Nord. Der Zweite aus Mellendorf, die Hannover Scorpions, ließ sic...

8:2-Sieg in Braunlage
Crocodiles Hamburg siegen souverän im Harz

​Die Crocodiles Hamburg haben bei den Harzer Falken die nächsten Punkte eingefahren und mit 8:2 (3:1, 1:1, 4:0) gewonnen. ...

6:2 gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg sammeln weiter Punkte

​Auch im Duell mit den Selber Wölfe sollten die Eisbären Regensburg als Sieger die Eisfläche verlassen. Mit einem 6:2-Erfolg setzten die Oberpfälzer vor knapp 1800 Z...