Der SC Riessersee vor dem Saisonstart

SC RiesserseeSC Riessersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Interessant wird mit Sicherheit die Frage, wie die neue Liga von den Zuschauern angenommen wird, die Meinungen in Fankreisen sind da sehr unterschiedlich. Auf der einen Seite gibt es einige, die sich mit dem freiwilligen Rückzug nicht so recht anfreunden können und den sportlichen Wert unter dieser Konstellation in Frage stellen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch zahlreiche Stimmen, die sich auf die neue Saison freuen, wie schon länger nicht mehr auf eine Saison. Die Antwort auf diese Frage wird die Zuschauerentwicklung über die Saison zeigen, dann kann man auch absehen ob der Rückzug tatsächlich der richtige Schritt war, dem Eishockey in Garmisch-Partenkirchen ist es nach den schwierigen Zeiten zu wünschen. Ein sehr wichtiger Faktor und Trumpf für eine positive Entwicklung kann dabei die Zusammensetzung der Mannschaft, die zum allergrößten Teil aus einheimischen Spielern besteht, sein.

Sportlich lässt die abgelaufene Vorbereitung reichlich Raum für Optimismus. Sechs Siegen standen lediglich zwei Niederlagen gegenüber, wobei das Glanzlicht sicher das Weiterkommen im DEB-Pokal mit einem überzeugenden 4:2-Sieg in Duisburg war. Mit jeweils zehn Scorerpunkten zeichneten sich in diesen acht Spielen dabei Tim Regan und Kyle Doyle als beste Punktsammler aus. Als einen der Gewinner der Vorbereitung kann man sicher Tobias Biersack nennen, der mit sechs Toren der beste Torschütze der Mannschaft war. Und auch Torhüter Harti Wild zeigte bereits, dass er trotz einem Jahr Verletzungspause nichts von seinem Können verlernt hat.

Einen Dämpfer gab es lediglich im letzten Vorbereitungsspiel am vergangenen Sonntag beim EHC Klostersee, als man sich mit 3:1 geschlagen geben musste. Aber vielleicht war dies ja ein Dämpfer zur rechten Zeit, und einer misslungenen Generalprobe soll ja bekanntlich eine gute Premiere folgen.

Play-offs und Relegation beginnen am 11. März 2022
Spielpläne der Oberligen Nord und Süd stehen fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Spielpläne für die Oberliga Nord und Oberliga Süd der Saison 2021/22 veröffentlicht. An der Oberliga Nord nehmen insgesamt 14 Te...

Alter Beiname wieder da
Herner EV: Die Miners sind zurück

​Die Miners sind zurück: Der Herner EV wird die langjährige Verbundenheit zum Bergbau und seinen Werten ab sofort wieder fest in seinem Namen verankern und offiziell...

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Risto Kurkinen unterstützt zukünftig Sven Gerike
Icefighters Leipzig holen finnischen Co-Trainer

​Diesen Mann hätten die EXA Icefighters Leipzig sicher auch gerne mal als Spieler vorgestellt. Sein Heimatverein JYP Jyväskylä, in der höchsten Liga Finnlands, vergi...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Stadt Leipzig beschließt Kauf
Kohlrabizirkus wird endgültig das Zuhause der Icefighters Leipzig

​Es ist ein wichtiger Tag für die Icefighters Leipzig. Am Mittwochnachmittag lag der Ratsversammlung im Leipziger Stadtrat eine Beschlussvorlage zum Ankauf des Kohlr...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!