Der SC Mittelrhein-Neuwied vor dem Aus

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Der SCM ist Geschichte! Der Vorstand des SCM wird von seinem Amt zurücktreten und am Montag beim Amtsgericht Insolvenz anmelden, was gleichzeitig das Aus für den kompletten Eishockeysport in Neuwied bedeutet.“ Diese schlimme Nachricht verkündet der Vorstand des SC Mittelrhein-Neuwied auf seiner Vereinshomepage. Der Streit in der Hallenfrage führte letztlich zu diesem Schritt. Weiter heißt es: „Bereits vor der letzten Saison hatten wir erklärt, ohne Lösung der Hallenfrage, nicht in eine neue Saison zu starten. Nach Vertröstungen und Hinhaltetaktik seitens der Stadt Neuwied haben wir, mit der Hoffnung auf eine passable Lösung, trotzdem eine weitere Spielzeit absolviert. Da wir eine neue Saison nicht verantworten können und wollen, wird es nach aller Wahrscheinlichkeit auch keine weiteren Einahmen durch Sponsoring, etc. geben, so dass der Verein seinen Zahlungsvereinbarungen in Zukunft nicht mehr nachkommen kann. Für den Fall das der Stadtrat gestern für den Kauf der Halle votiert hätte, hatten einige Sponsoren im Vorfeld die direkte Zahlung größerer Geldbeträge für den heutigen Tag in Aussicht gestellt. Durch die Ablehnung sind diese Vereinbarungen aber leider hinfällig. Abzuwenden wäre dieser Schritt nur durch Freiwillige, die den Verein unter den bestehenden Umständen weiterführen wollen.“

Oberliga Playoffs

Donnerstag 18.04.2019
Herner EV Herne
3 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Samstag 20.04.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne