Der Neustart der Preussen

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Warten der Fans hat ein Ende. Beim Berliner Schlittschuh Club fliegt der Puck wieder. Morgen ist es nun soweit, die Oberliga-Nordost-Saison beginnt. Ganz gespannt darf man auf die neuen Berliner Preussen sein. Mit sehr harter Arbeit haben die neuen Geschäftsführer Dr. Michael Walter und Walter Schimmel das Unmögliche geschafft. Trotz aller Widrigkeiten wurde mit dem Berliner Schlittschuhclub Preussen das Westberliner Eishockey auf neue und solide Füße gestellt. Zu Beginn müssen die Preussen beim Oberliga-Favoriten Dresden antreten, ehe es am Sonntag (16.00 Uhr, Deutschlandhalle) gegen den ERC Haßfurt geht. Dennoch brauchen die Preussen keine Angst vor den Eislöwen aus Dresden zu haben.

Die Dresdener haben bekanntlich ihre Mannschaft nur punktuell verstärkt und einen kleinen Kader, dementsprechend sind sie eingespielt und werden sicherlich ein Wort bei der Titelvergabe mitzusprechen haben. Ganz anders die Situation beim BSC. Die Vorbereitung lief nicht ganz so nach Wunsch. Der Streit mit dem Berliner Eissportverband über die Trainingszeiten erschwerte die Vorbereitung. Schließlich mussten eine Menge neuer Spieler intrigiert werden. Beim Stadionfest deutete der erste Block gegen den SC Riessersee aber bereits an, worauf sich die Berliner Fans freuen können. Kanadisches Powerhockey. Yvon Corriveau, Doug Murray, Joel Irwin, Martin Lapointe, Brandon Cook und der US-Amerikaner Scott Matzka wirbelten die Gegner gehörig durcheinander. Sportdirektor Gori Köpf: "Wir haben gut gearbeitet. Die Saison kann beginnen."

Was traut die Radio Eiskalt Redaktion den Berlinern aber in der Saison zu? "Die werden es natürlich schwer haben. Für die Preussen ist es wieder ein Neuanfang. Und das Finanzielle ist jetzt wichtiger. Die Truppe wird aber bestimmt von Anfang an mithalten und in den oberen Tabellenrängen zu finden sein. Da muss keiner mehr motiviert werden. Die Meisterrunde sollte eigentlich sicher erreicht werden. Doch das wichtigste sind die Fans. Die müssen zu ihrer Mannschaft halten. Aber die Zeichen sind gut," so Redaktionsleiter Gerald Hagen.

Radio Eiskalt - Das Eishockeymagazin aus Berlin für Berlin - www.radio-eiskalt.de

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs