Der ERC Selb ist endgültig tot - es lebe der VER Selb

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nachdem - wie berichtet - seit Wochen die Zukunft des ERC Selb auf der Kippe stand und unzählige Modelle zur Rettung des Vereines aufgestellt und durchgerechnet wurden, ist jegliche Rettung des Vereins vergebens.



Ehrenpräsident Kurt Münster traf sich am heutigen Samstagvormittag zusammen mit Pressesprecher Uwe Dutkiewicz, um die Öffentlichkeit über die aktuellen Ereignisse und den damit verbundenen Zukunftsaussichten zu unterrichten.



Situationsbericht:



Zwischenzeitlich wurden zwar 60% der vorliegenden Verbindlichkeiten des ERC Selb abgedeckt, die zugesagten Gelder durften jedoch ausdrücklich nur verwendet werden, wenn der ERC Selb die Lizenz für die Spielklase Oberliga erhalte. Die restlichen 40% der Verbindlichkeiten sollten über ein Darlehensangebot gedeckt werden, eine mündliche Zusage eines Finanzdienstleisters lag - wie berichtet -vor.



Mit Schreiben vom 24.05.2004 teilte die ESBG (Eishockey Spielbetriebsgesellschaft) mit, dass bis spätestens 01.06.2004 alle noch nachzureichenden Unterlagen zur Verfügung gestellt und vorliegen müssen, insbesondere die Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Krankenkassen, Finanzämter und der VBG. In anbetracht der Kürze der Zeit, selbst bei Überweisung der zur Verfügung stehenden Gelder, war die Termineinhaltung nicht möglich. Zudem verwies die ESBG im besagten Schreiben darauf, dass eine Lizenzerteilung ohne Bürgschaft nicht möglich sei. Aus diesen zusammengefassten Gründen sahen die weiterhin zur Verfügung gestandenen Gesellschafter und die privaten Sponsoren eine erhebliche Unsicherheit.



Ehrenpräsident Kurt Münster, der über 30 Jahre im Selber Eishockey tätig und bis zum Schluss um die Rettung des ERC Selb bemüht war, mußte, wie auch seine Mitstreiter den Kampf aufgeben und warf das "Handtuch", zumal neben Präsidiumsmitglied Udo Grosse vor zwei Tagen auch noch Wolfgang Fritsch überraschend sein Amt niederlegte.



Dem Amtsgericht Wundsiedel wurde die Situation von Kurt Münster am 27.05.2004 in schriftlicher Form beschrieben, dass der ERC Selb hiermit führungslos ist, zum jetzigen Zeitpunkt kein Vereinsmitglied in der Lage sei, die Position des Notvorstandes zu übernehmen. Der ERC Selb bat das Amtsgericht um Kenntnisnahme und Einleitung aller weiteren Schritte.



Um Eishockey in der Porzellanstadt Selb nicht vor das endgültige Aus zu stellen, haben 7 Personen einen neuen Verein gegründet, um vor allem den Nachwuchs und alle angeschlossenen Abteilungen (Kunstlauf + Eisstockschießen) zu erhalten. Die Neugründung des Vereins - Name und Satzung wurde vom Registergericht inzwischen anerkannt.



Die noch notwendige Gründungsversammlung des Vereins für Eis und Rollschuhsport VER erfolgt am Freitag, 04.06.2004 um 20.00 Uhr in der Gaststätte "Eisstadion". Als Tagesordnung ist vorgesehen:



1) Bericht Gründung des Neuvereins VER Selb

2) Bekanntgabe der Satzung

3) Wahl der neuen Vorstandschaft

4) allgemeine Aktivitäten und weitere Planungen

5) sonstiges

Kurt Münster ruft alle Mitglieder herzlich auf, der Einladung Folge zu leisten - eine seperate schriftliche Einladung erfolgt nicht, die örtliche Presse wird gebeten, auf diese Versammlung hinzuweisen.



Die Eingruppierung, wo der VER künftig spielen wird erfolgt Ende Juni 2004 nach Eingang der Meldungen aller Vereine.



Kurt Münster: "Es war keine einfache Entscheidung diesen Weg zu begehen, aber es ist die einzigste Chance, den Nachwuchsbereich mit seinen gut 200 Kindern, die somit weiterhin ihren geliebten Sport ausüben können, zu erhalten. Es wird ein dorniger und steiniger Weg, aber gemeinsam können wir es schaffen."

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Nächster Dreierpack
Herforder Ice Dragons erneut vor vollem Programm

​Den guten Start bestätigen – der Herforder EV blickt auf einen guten Saisonstart in der Oberliga Nord zurück. Mit fünf Punkten aus drei Spielen darf das erste Woche...

Bereits über 15.500 Karten verkauft
Prominente bereiten sich für Spiel beim Eishockey Open Air in Hannover vor

​Am 17. Dezember treffen im Rahmen des Oberliga-Nord-Spielplans die hannoverschen Oberligisten Scorpions und Indians im direkten Duell aufeinander. Das Spiel findet ...

Hamburg und Leipzig erste Verfolger – Schlusslicht jetzt Erfurt
Scorpions und Herne weiterhin mit blütenweißer Weste

​Das war ein heißumkämpfter Spieltag in der Oberliga Nord. Vorne stehen weiterhin die Hannover Scorpions und der Herner EV, die beide ihre Heimspiele für sich entsch...

Duisburg erlebt Premierenheimpleite
Hannover Scorpions stürmen auf Platz eins, Herne erster Verfolger

​Zwar ernährte sich das Eichhörnchen am Wochenende in Mellendorf mühsam, aber es reichte für die Hannover Scorpions, um Platz zu eins in der Oberliga Nord zu erobern...

Crocodiles auf Platz eins – Diez-Limburg Letzter
So kam die Oberliga Nord aus den Startlöchern

​Der Start der Oberliga Nord war solide und in etwa so erwartet worden. Die Favoriten gewannen und im Spitzenspiel des Tages setzte sich Herne gegen Halle durch. Auf...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 02.10.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EHC Klostersee Klostersee
EV Lindau Lindau
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Füssen Füssen
Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim