DEL-Erfahrung für die Löwen-Abwehr

DEL-Erfahrung für die Löwen-AbwehrDEL-Erfahrung für die Löwen-Abwehr
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der vergangenen Spielzeit stand der 27-Jährige im Aufgebot des Oberligisten VER Selb, für den er in 42 Spielen vier Tore erzielte und weitere 25 Vorlagen gab. Der in Bayreuth geborene Verteidiger begann seine Karriere bei seinem Heimatverein ESV Bayreuth und spielte im Nachwuchsbereich unter anderem für die Kölner Junghaie in der DNL. Zudem sammelte er weitere Erfahrungen als Juniorennationalspieler der DEB-Auswahl. Im Jahr 2002 stand der 189 cm große und 90 kg schwere Abwehrspieler zum ersten Mal im Aufgebot eines DEL-Klubs, als ihn die Nürnberg Ice Tigers verpflichteten. Den Großteil der Saison absolvierte er zwar beim Zweiligisten Heilbronner Falken, dennoch feierte er durch zwei Einsätze für die Ice Tigers auch sein DEL-Debüt. Im Anschluss empfahl er sich über seine Engagements in Bremerhaven, mit denen er Oberliga-Meister wurde, Leipzig und Crimmitschau für weitere Aufgaben in der höchsten Liga. Zur Saison 2007/08 wurde er schließlich von Hamburg Freezers verpflichtet, für die er zwei Spielzeiten auflief. Im Jahr 2009 wechselte er zurück nach Nürnberg. Als Förderlizenzspieler der Ice Tigers lief er hauptsächlich für den EHC München auf, mit dem er im Jahr 2010 die Zweitliga-Meisterschaft holte. Insgesamt hat Daniel Sevo in der DEL 120 Spiele für Hamburg und Nürnberg bestritten.

Micheal Bresagk baut auf seine Erfahrung: „Nach dem wir in den vergangenen Wochen drei junge Talente an uns gebunden haben, war es wichtig, mit Daniel einen erfahrenen Spieler zu verpflichten, der die nötige Routine mitbringt und in schwierigen Situationen ruhig agiert. Außerdem ist er im besten Eishockeyalter und will sich mit uns in der Oberliga West behaupten.“

Daniel Sevo ist überzeugt vom Gesamtkonzept bei den Löwen Frankfurt: „Nach den positiven Gesprächen mit den Verantwortlichen stand meine Entscheidung für die Löwen schnell fest. Bei den Löwen wird zukunftsorientiert gearbeitet, ein Team mit Perspektive aufgebaut und außerdem habe ich wegen der Stimmung schon immer gerne in der Eissporthalle Frankfurt gespielt. Ich freue mich schon sehr auf die neue Aufgabe und bin hoch motiviert, dass in mich gesteckte Vertrauen zurückzuzahlen.“

Daniel Sevo erhält die Rückennummer 45 bei den Löwen Frankfurt.

ERC Sonthofen trifft auf Weiden
Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzen

​Am Sonntag, 8. Dezember, gastiert der ERC Sonthofen um 18.30 Uhr bei den Blue Devils Weiden in der Oberpfalz. Am Freitag ist der ERC spielfrei, da das Heimspiel geg...

Zuerst Piranhas auswärts, dann Scorpions zu Hause
Herner EV verbucht zuletzt zwei Sechs-Punkte-Wochenenden

​Nach zuletzt zwei Sechs-Punkte-Wochenenden hat der Herner EV seinen zweiten Tabellenplatz hinter dem Serienmeister Tilburg deutlich gefestigt. Der Vorsprung auf Lei...

Wiedersehen mit Zabolotny – Freitag geht es zum schweren Spiel nach Selb
Spitzenteam aus Deggendorf kommt nach Lindau

​Das vergangene Spielwochenende hat für die EV Lindau Islanders mit einem Heimsieg über Rosenheim und einer Niederlage in Regensburg geendet. In den nächsten beiden ...

Acht Heimsiege in Serie
Die Spitze verteidigen: Memminger Indians empfangen Weiden

​Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es zum nächsten Heimspiel der Memminger Indians in der Oberliga Süd. Der ECDC bekommt es dann mit den Blue Devils Weiden zu tun. ...

Verfolgerduell steht an
Der EV Füssen kommt zum Spitzenspiel nach Deggendorf

​Ein Topspiel jagt beim Deggendorfer SC aktuell das nächste. Am vergangenen Sonntag traf das Team von Trainer Dave Allison auf den EC Peiting, am kommenden Freitag t...

Zum Nikolaus gegen die Tabellenspitze
Rostock Piranhas bekommen es mit Herne und Leipzig zu tun

​Mit gut geputzten Stiefeln werden die Anhänger des Rostocker EC am Freitag in die Eishalle kommen, denn es ist Nikolaus. Natürlich wünschen sich alle, dass die Pira...

Kantersieg für die Bulls
ERC Sonthofen besiegt Rosenheim mit 9:5

​Das war eine am Ende deutliche Angelegenheit. Am Dienstagabend gewann der ERC Sonthofen in einem vorgezogenen Oberliga-Spiel mit 9:5 (5:1, 2:2, 2:2) gegen die Starb...

Vorzeitiger Wechsel von den Hannover Indians nach Mellendorf
Robert Peleikis wechselt schon jetzt zu den Hannover Scorpions

​Eigentlich hatten die Hannover Scorpions erst in der kommenden Saison mit ihm gerechnet. Jetzt ging jedoch alles sehr schnell. Nachdem die Hannover Indians und Robe...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Indians Hannover
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herner EV Herne
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Sonntag 08.12.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Indians Hannover
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Hannover

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Füssen Füssen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!