DEL-Erfahrung für die Löwen-Abwehr

DEL-Erfahrung für die Löwen-AbwehrDEL-Erfahrung für die Löwen-Abwehr
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der vergangenen Spielzeit stand der 27-Jährige im Aufgebot des Oberligisten VER Selb, für den er in 42 Spielen vier Tore erzielte und weitere 25 Vorlagen gab. Der in Bayreuth geborene Verteidiger begann seine Karriere bei seinem Heimatverein ESV Bayreuth und spielte im Nachwuchsbereich unter anderem für die Kölner Junghaie in der DNL. Zudem sammelte er weitere Erfahrungen als Juniorennationalspieler der DEB-Auswahl. Im Jahr 2002 stand der 189 cm große und 90 kg schwere Abwehrspieler zum ersten Mal im Aufgebot eines DEL-Klubs, als ihn die Nürnberg Ice Tigers verpflichteten. Den Großteil der Saison absolvierte er zwar beim Zweiligisten Heilbronner Falken, dennoch feierte er durch zwei Einsätze für die Ice Tigers auch sein DEL-Debüt. Im Anschluss empfahl er sich über seine Engagements in Bremerhaven, mit denen er Oberliga-Meister wurde, Leipzig und Crimmitschau für weitere Aufgaben in der höchsten Liga. Zur Saison 2007/08 wurde er schließlich von Hamburg Freezers verpflichtet, für die er zwei Spielzeiten auflief. Im Jahr 2009 wechselte er zurück nach Nürnberg. Als Förderlizenzspieler der Ice Tigers lief er hauptsächlich für den EHC München auf, mit dem er im Jahr 2010 die Zweitliga-Meisterschaft holte. Insgesamt hat Daniel Sevo in der DEL 120 Spiele für Hamburg und Nürnberg bestritten.

Micheal Bresagk baut auf seine Erfahrung: „Nach dem wir in den vergangenen Wochen drei junge Talente an uns gebunden haben, war es wichtig, mit Daniel einen erfahrenen Spieler zu verpflichten, der die nötige Routine mitbringt und in schwierigen Situationen ruhig agiert. Außerdem ist er im besten Eishockeyalter und will sich mit uns in der Oberliga West behaupten.“

Daniel Sevo ist überzeugt vom Gesamtkonzept bei den Löwen Frankfurt: „Nach den positiven Gesprächen mit den Verantwortlichen stand meine Entscheidung für die Löwen schnell fest. Bei den Löwen wird zukunftsorientiert gearbeitet, ein Team mit Perspektive aufgebaut und außerdem habe ich wegen der Stimmung schon immer gerne in der Eissporthalle Frankfurt gespielt. Ich freue mich schon sehr auf die neue Aufgabe und bin hoch motiviert, dass in mich gesteckte Vertrauen zurückzuzahlen.“

Daniel Sevo erhält die Rückennummer 45 bei den Löwen Frankfurt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...