Deggendorfer Saisonabschluss mit All-Star-Match

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bevor es am Sonntag, 5. April zum letzten Mal im Rahmen der Oberliga Süd in Deggendorf um Punkte geht, wird den Eishockeyfans noch ein Leckerbissen mit zahlreichen bekannten Spielern geboten. Ab 15 Uhr treffen in der Deggendorfer Eissporthalle die Mannschaften der „United All-Stars“ und die „BRK All-Stars“ aufeinander. Das All-Star-Spiel und die Oberligapartie gegen Landsberg kosten nur einmal Eintritt und der ist anläßlich des Saisonausklags reduziert.

Das Team der „United All-Stars“ wurde vom ehemaligen sportlichen Leiter von Fire Christian Zessack und dem 2. Vorstand Christian Helber zusammengestellt. Für diese Mannschaft werden vor allem ehemalige Deggendorfer Cracks auflaufen. Die „BRK All-Stars“ sind ein Projekt von Rechtsanwalt Walter Graef, der zu wohltätigen Zwecken ein Team aus zahlreichen ehemaligen und aktuellen DEL-Spielern aufs Eis schickt.

Die vorläufigen Aufstellungen:

„United All-Stars“: Christian Helber, Jan Schinköthe, Patrick Geiger, Christian Zessack, Stephan Retzer, Christian Retzer, Andreas Müller, Thomas Brandl, Thomas Pielmeier, Peter Stern, Bernd Wagner, Helmut Retzer, Lorenz Funk, Robert Webr, Johannes Saßmannshausen, Billy Trew, Andreas Gawlik.

„BRK All-Stars“: Walter Gräf, Wolfgang Kummer, Michael Teltscher, Yannic Dube, Jürgen Rumrich, Uli Hiemer, Jason Dunham, Sven Zywitza, Klaus Birk, Andi Loth, Heiner Römer, Roland Timoschuk, Jürgen Simon, Johannes Kraus, Martin Jiranek, Michael Betz, Michael Waginger.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Erfurts Talfahrt setzt sich fort – Duisburg stoppt Rostock
Saale Bulls Halle besiegen Essen im Topspiel

​Auch wenn nicht allzu viele Tore fielen, spannend war es in der Oberliga Nord allemal. Im Topspiel setzten sich die Saale Bulls Halle gegen die Moskitos Essen durch...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Herford schockt Halle – Essen übernimmt wieder Platz zwei
Scorpions gewinnen Lokalderby am Turm vor ausverkauftem Haus

​Die härteste Serie der Oberliga Nord bleibt bestehen. Die Hannover Scorpions gewannen am Pferdeturm bei den Hannover Indians vor ausverkauftem Haus und brachten den...

Deggendorf setzt sich von Bayreuth ab
Passau Black Hawks überraschen Memmingen

​Hat sich der Deggendorfer SC gefangen und setzt zur Jagd auf Rang zwei der Oberliga Süd an? Nach einer Reihe von Auswärtsniederlagen zeigten die Bayern bei den fina...