Deggendorf Fire ist bereit

Deggendorf FireDeggendorf Fire
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Co-Trainer Marten Pielmeier hat die Vorbereitung auch wieder einmal gezeigt, dass man konzeptionell auf dem richtigen Weg ist: „Wir hatten einige Ausfälle, aber trotzdem sind wir ruhig geblieben. Während andere Vereine auf dem Transfermarkt schon wieder nachgelegt haben, haben bei uns wieder die jungen Spieler eine Chance bekommen, die vor allem Lukas Geißler und Tim Hirtreiter genutzt haben. Schade, dass solche Dinge in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen werden.“

Am kommenden Freitag geht es ab 20 Uhr in der Deggendorfer Eissporthalle wieder um Punkte. Zu Gast ist mit dem EHC Klostersee ein alter Bekannter, dem von einigen Beobachtern sogar eine Rolle als möglicher Geheimfavorit zugeschoben wird. Zum eingespielter Ausländerduo Mudryk / Cox kommen mit Acker, Saller und den Neuzugängen Kaltenhauser (aus Passau) und Bergmann (Rosenheim) weitere Spieler, die zu den Topakteuren in der Oberliga zählen dürften.

Bei Fire wird am Wochenende auch wieder der zuletzt angeschlagene Nicolas Oppenberger eingreifen können, wogegen hinter dem Einsatz von Kevin Weinberger nach einer Unterarmverletzung ein großes Fragezeichen steht. Sicher fehlen wird nach wie vor Danny Weber, der noch immer an den Folgen seines Kieferbruchs laboriert.

Am Sonntag ist der DSC beim Aufsteiger aus Selb zu Gast.

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Seit 2015 dabei
Sergej Janzen bleibt dem Deggendorfer SC erhalten

​Mit Stürmer Sergej Janzen verlängert ein weiterer Spieler, der mittlerweile schon zum Inventar gehört, seinen Vertrag beim Deggendorfer SC. ...

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...