Deggendorf Fire ist bereit

Deggendorf FireDeggendorf Fire
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Co-Trainer Marten Pielmeier hat die Vorbereitung auch wieder einmal gezeigt, dass man konzeptionell auf dem richtigen Weg ist: „Wir hatten einige Ausfälle, aber trotzdem sind wir ruhig geblieben. Während andere Vereine auf dem Transfermarkt schon wieder nachgelegt haben, haben bei uns wieder die jungen Spieler eine Chance bekommen, die vor allem Lukas Geißler und Tim Hirtreiter genutzt haben. Schade, dass solche Dinge in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen werden.“

Am kommenden Freitag geht es ab 20 Uhr in der Deggendorfer Eissporthalle wieder um Punkte. Zu Gast ist mit dem EHC Klostersee ein alter Bekannter, dem von einigen Beobachtern sogar eine Rolle als möglicher Geheimfavorit zugeschoben wird. Zum eingespielter Ausländerduo Mudryk / Cox kommen mit Acker, Saller und den Neuzugängen Kaltenhauser (aus Passau) und Bergmann (Rosenheim) weitere Spieler, die zu den Topakteuren in der Oberliga zählen dürften.

Bei Fire wird am Wochenende auch wieder der zuletzt angeschlagene Nicolas Oppenberger eingreifen können, wogegen hinter dem Einsatz von Kevin Weinberger nach einer Unterarmverletzung ein großes Fragezeichen steht. Sicher fehlen wird nach wie vor Danny Weber, der noch immer an den Folgen seines Kieferbruchs laboriert.

Am Sonntag ist der DSC beim Aufsteiger aus Selb zu Gast.

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Klarer Erfolg gegen Braunlage
7:2-Heimsieg für die Crocodiles Hamburg

​Mit 7:2 setzten sich die Crocodiles Hamburg gegen die Harzer Falken aus Braunlage durch. Zwar zeigt die Torschussstatistik ziemlich ausgeglichene Werte an, aber di...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

Ein Neuer für die Zukunft
Icefighters Leipzig holen Ryan Warttig aus Weißwasser

​Ryan Warttig verstärkt ab sofort den Oberligisten Icefighters Leipzig. ...

Icefighters Leipzig halten überraschend Anschluss
Hannover Indians gewinnen Spitzenspiel in Herne

​Die Spiele im Ruhrgebiet scheinen ihnen zu liegen. Die Hannover Indians gewannen nach dem 2:0 in Essen nun auch 3:2 in Herne und bleiben weiterhin auf Rang drei der...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

7:3-Sieg bei den Black Dragons Erfurt
Füchse Duisburg feiern fünften Sieg in Folge

​Zwei Serien haben gehalten – eine andere endete. Und in allen drei Fällen gab es dabei Grund zur Freude für die Fans der Füchse. Am Freitagabend hat der EV Duisburg...