DEB-Kontrollausschuss beantragt vier Spiele Sperre für Corey Spring

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der DEB-Kontrollausschuss beantragte für den Spieler des ERC Selb Corey Spring für seine im Heimspiel gegen Hannvover erhaltene Matchstrafe vier Spiele Sperre. Der 32-jährige Kanadier erhielt, wie bekannt, in der 46. Spielminute von Hauptschiedsrichter Klau (Iserlohn) für einen Bandencheck an Gegenspieler Carsten Plate mit Verletzungsfolge besagte Matchstrafe. Wie Schiedsrichter Klau im Zusatzbericht vermerkte, stand nach seiner Auffassung Carsten Plate zwei Meter von der Bande weg, als er den Puck hinter das Tor spielte und sich dabei nicht gegen den Check des Spielers Spring vorbereiten konnte, weil er schräg gegen die Bande gecheckt wurde.

Nach Einsicht eines vorliegenden Videobandes kann Corey Spring keinerlei Absicht unterstellt werden, die letztendliche Verletzung von Carsten Plate resultierte nach der Aufzeichnung vielmehr aus einem mehr als unglücklichen, ungebremsten Zusammenprall beider Cracks in die Bande.

Ein endgültiges Urteil über die Höhe des Strafmaßes liegt leider noch nicht vor.

Torgefährlicher Stürmer kommt aus Peiting
Florian Stauder wechselt zum EV Füssen

​Die Oberligisten einigten sich aus wirtschaftlichen Gründen wegen der derzeitigen Lage auf den Stopp sämtlicher Vertragsgespräche bis zum 30. April. Zuvor kann der ...

Süd-Vereine schließen sich der Nord-Vereinbarung an
Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

​Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund organ...

Fünf Spieler im Fokus
Personalveränderungen bei den Hannover Indians

​Obwohl die Hannover Indians sich, wie ihre elf Konkurrenten in der Oberliga Nord auch, dazu verpflichteten, bis zum 30. April keine Vertragsgespräche zu führen und ...

21-Jähriger verlängert um ein Jahr
Florian Krumpe bleibt bei den Starbulls

​Gute Neuigkeiten für die Grün-Weißen: Das Eigengewächs Florian Krumpe bleibt den Starbulls Rosenheim weiterhin treu. Der Club hat sich mit dem 21-jährigen Verteidig...

Edgars Homjakovs kommt aus Sonthofen
Blue Devils Weiden holen lettischen Nationalspieler

​Die zweite Kontingentposition bei den Blue Devils Weiden wird in der kommenden Spielzeit von einem lettischen Nationalspieler besetzt: Edgars Homjakovs, der in der ...

Fünf weitere Spieler nicht mehr im Kader
Weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden

​Nach der Rückkehr von Förderlizenz-Goalie Jonas Neffin zu den Iserlohn Roosters stehen nun weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden fest. Auch der zweite Torhüter...

Dejan Vogl bleibt
EV Füssen verlängert mit erstem Leistungsträger

​Die erste Personalie für die nächste Spielzeit ist beim EV Füssen perfekt. Dejan Vogl verlängerte seinen Kontrakt und wird damit auch in Zukunft das schwarz-gelbe T...

Bucheli wechselt intern
Sechs Spieler verlassen die Starbulls Rosenheim

​Mit der vorzeitigen Beendigung der Oberliga-Saison 2019/20 standen früher als erhofft Planungsgespräche mit allen Spielern des Kaders der Starbulls Rosenheim statt....