Dauerkartenverkauf startet ab sofort

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Matthias Roos, der Geschäftsführer des Herner EV 07, gönnt sich keine Pause, eilt von Sponsorengespräch zu Sponsorengespräch. „Wir haben den entscheidenden Teil der Wegstrecke erreicht, sind aber noch nicht am Ziel“, stellt er noch einmal fest. „Um das noch schneller erreichen zu können, setzen wir nun auf unsere Fans. Shannon McNevan und ich hoffen, dass sie uns die in den letzten Monaten geleistete Arbeit in Form der Vorbestellung einer Dauerkarte danken.“ Es ist eine Anzahlung von 100 Euro durch 500 Fans, die Roos als Ziel vor Augen hat, um der ESBG noch einmal nachdrücklich zeigen zu können, dass die Leute auf dem Rängen mit Recht ein wichtiger Faktor in der Kalkulation sind. Für einen Stehplatz werden in der Oberliga 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) und für einen Sitzplatz 15 Euro (12 Euro) verlangt. Damit liegen wir bei den Eintrittspreisen im Liga-Durchschnitt.

Da der Modus und somit die Anzahl der Heimspiele noch offen ist, verrät die Spielbetriebs-GmbH zunächst einmal nur die Rabatte, die gewährt werden:

Bei 22 Heimspielen, werden 19 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 23 Heimspielen, werden 20 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 24 Heimspielen, werden 20 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 25 Heimspielen, werden 21 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 26 Heimspielen, werden 22 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 27 Heimspielen, werden 23 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 28 Heimspielen, werden 24 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 29 Heimspielen, werden 25 bezahlt + Vorbereitungsspiele

Bei 30 Heimspielen, werden 25 bezahlt + Vorbereitungsspiele

„Ich denke, damit existiert ganz unabhängig von der Zahl der Heimspiele ein faires Angebot“, meint der Geschäftsführer. „100 Euro müssen als Anzahlung bis zum 24. Mai eingezahlt werden.“ Die ersten 500 Fans, die sich die Dauerkarte sichern, werden ihren Namen in kleiner Schrift an einem zugeteilten Platz, entweder auf dem Heim oder auf dem Auswärtstrikot der Spieler wiederfinden.“

Das Geld geht an:

Herner Eissport GmbH

Konto-Nummer 49 001 837

Bankleitzahl 432 500 30

Herner Sparkasse

Die Überweisung muss im Verwendungszweck den Namen des DK-Eigentümers, die Straße, die Postleitzahl und Steh (für Stehplatz-DK) oder Sitz (für Sitzplatz-DK) enthalten. Sollte den Crusaders doch die Lizenz für die Oberliga verweigert werden, wird das Geld unverzüglich zurück überwiesen. Der Restbetrag muss bis zum 31. August 2008 auf das Konto eingehen. Danach kann die Dauerkarte im Geschäftszimmer abgeholt werden, frühestens jedoch am 15. August 2008.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...