Das Spiel der Doppelschläge – 8:5-Erfolg in Ratingen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mike McCormick, Patric Schnieder und Marlon Czernohous verließen am Sonntagabend freudestrahlend das Eis der Ratinger Eissporthalle. Jeweils zwei Treffer hatten sie zum verdienten 8:5 (3:0, 3:2, 2:3)-Sieg gegen den Regionalliga-Aufsteiger Ratinger Ice Aliens beigetragen. Während sich McCormick darüber freute, an alter Wirkungsstätte die bisher beste Vorstellung im HEV-Trikot gezeigt zu haben, genossen Schnieder und Czernohous, dass sie zusammen mit Danny Fischbach als dritte Sturmreihe die Hälfte der Treffer erzielt hatten.

Vor 500 Zuschauern erspielten sich die Crusaders nach verhaltenem Beginn eine 4:0- und 6:2-Führung und befassten sich ab dem Schlussdrittel angesichts des dritten Testspiels in drei Tagen nur noch mit Ergebnissicherung. Hierbei agierten sie im Defensivspiel mit zu hoher Fehlerquote. So wurde aus dem 6:2 nach zwei Spieldritteln am Ende noch ein 8:5. „Ich hätte mir schon noch etwas mehr Konzentration gewünscht“, bilanzierte Trainer Krystian Sikorski nach der Partie. „Insgesamt habe ich in den letzten drei Spielen entscheidende Aufschlüsse über das Leistungsvermögen der Spieler und mögliche Reihenbildungen bekommen. Die werden wir nun intern besprechen.“ Der Coach gewährte in Ratingen wieder vier Sturmreihen Spielpraxis. Nach dem Ausfall von Christopher Mauch konnte auch Sebastian Hasselberg mitmischen und im Tor unterstrich Hendrik Sirringhaus, dass seine Verpflichtung eine sinnvolle Entscheidung war. Ex-HEV-Goalie Sebastian Gault hat am Wochenende seinen Wechsel zum ESV Hügelsheim mitgeteilt.

Ein Testspiel steht am kommenden Sonntag noch auf dem Programm. In der Duisburger Eissporthalle findet dann das Rückspiel gegen die Ratinger Ice Aliens statt. Wann Christopher Mauch wieder mitwirken kann, entscheidet sich am Dienstag, da bis dahin noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden müssen. Lukas Heise hofft, dass er am kommenden Wochenende wieder einsatzfähig ist.

Tore: 0:1 (12:09) McCormick (Rethaler, Liesegang), 0:2 (14:08) Czernohous (Maldonado, Schenkel), 0:3 (19:46) McCormick (Czernohous), 0:4 (24:31) Czernohous (Müller), 1:4 (27:54) Wodrich (Louven), 2:4 (35:19) Leverenz (Hendle, Wagner), 2:5 (38:59) Schnieder (Hasselberg), 2:6 (39:40) Schnieder, 2:7 (41:53) Müller (McCormick), 3:7 (42:09) Schlesinger (Jakob), 4:7 (43:42) Höveler (Wagner), 5:7 (45:00) Franzen (Wodrich), 5:8 (45:36) Liesegang (McCormick, Rimbeck). Strafen: Ratingen 12, Herne 24 + 10 (Czernohous). Zuschauer: 690.

Indians rücken auf Platz vier vor – Mittelfeld so kompakt wie nie zuvor
EV Duisburg sorgt im Derby gegen Herne für den Tagesknaller

​Jetzt sind es wieder vier Gruppen, die für Spannung in der Oberliga Nord sorgen. Ganz oben Tilburg und Herne. Während Tilburg die Essener Tiefe mit Glück umschiffte...

Sieg nach drei Niederlagen in Folge
Eisbären Regensburg bezwingen Rosenheim mit 5:3

​Nach drei Niederlagen in Folge wollten die Eisbären Regensburg im Heimspiel gegen die Starbulls Rosenheim Wiedergutmachung betreiben. Tatsächlich waren die Hausherr...

Zwei wichtige Punkte erkämpft
Zwei Verletzte trüben Siegesfeier der Selber Wölfe

​Die Siegesserie der Selber Wölfe Wölfe in der Meisterrunde der Selber Wölfe hält mit dem 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0) nach Verlängerung gegen den EC Peiting weiter an. ...

2:1-Sieg für Deggendorf
Nach konzentrierter Defensivleistung: DSC schlägt den SC Riessersee

​Einen spannenden Eishockeyabend erlebten die 1894 Zuschauer am Freitagabend. In einer hart umkämpften Partie bezwang der Deggendorfer SC den SC Riessersee mit 2:1 u...

3:1-Arbeitssieg gegen starke Miesbacher
ERC Sonthofen fährt erneuten Erfolg in der Relegation ein

​In der Relegationsrunde mit den besten Bayernligisten fuhr der ERC Sonthofen im dritten Spiel den dritten Sieg ein. Die Bulls besiegten den TEV Miesbach mit 3:1 (2:...

Trainer bleibt in Rosenheim
Starbulls und John Sicinski verlängern Zusammenarbeit

​Die Starbulls Rosenheim und Cheftrainer John Sicinski arbeiten auch über die laufende Saison hinaus weiterhin zusammen. Beide Seiten einigten sich im Laufe der Woch...

Am Sonntag kommt Füssen
Schütt-Debüt bei den Starbulls Rosenheim in Regensburg

​Das anstehende zweite Spielwochenende der Meisterrunde der Oberliga Süd steht aus Sicht der Starbulls Rosenheim im Zeichen des Debüts von Dennis Schütt. Der von den...

Ein Dankeschön für Taucha
Im Advent 2020 kehren die Icefighters Leipzig nochmal kurz zurück

​Sechs Jahre lang war Taucha die Heimat der Icefighters Leipzig. Im unvergessenen Eiszelt wurden Siege gefeiert und Niederlagen gemeinsam überwunden. „Ohne diese Eta...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 17.01.2020
Füchse Duisburg Duisburg
6 : 4
Herner EV Herne
Krefelder EV Krefeld
3 : 8
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
4 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
ESC Moskitos Essen Essen
3 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Hannover
3 : 0
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 5
Hannover Scorpions Hannover
Sonntag 19.01.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Indians Hannover
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 17.01.2020
EV Füssen Füssen
6 : 1
EV Lindau Lindau
Selber Wölfe Selb
5 : 4
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
2 : 1
SC Riessersee Riessersee
ECDC Memmingen Memmingen
2 : 0
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
5 : 3
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 19.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!