Das Märchen der Neuwieder Bär(ch)en

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Allmählich wird`s unheimlich. Die Neuwieder Bären verschafften sich mit vier Zählern am vergangenen Wochenende ein kleines Polster auf einen Nicht-Play-off-Platz. Dem Sensationspunkt in Essen (1:2 nach Penaltyschießen) folgte ein dramatischer 5:3 (1:1, 0:1, 4:1)-Erfolg gegen den EV Ravensburg. Am Westbahnhof spielte die Mannschaft von Trainer Fred Carroll im Rahmen ihrer begrenzten Möglichkeit einmal mehr herausragend. Selbst nach dem Führungstreffer der Gastgeber verließen die Bären nicht ihre Linie, während die Moskitos zunehmend ungeduldiger spielten. Das Ergebnis: Georg Havliks Tor sicherte den Bären ein nie erwarteten Punkt bei den Moskitos. Es hätten sogar drei sein können, wenn Dave Stevens und Jens Hergt ihre Hundertprozentigen kurz vor Schluss verwandelt hätten. Das holten die Bären gegen den EV Ravensburg nach. Wie in den letzten Spielen zu beobachten, langten die Deichstädter vor allem im Schlussabschnitt zu. Glück hatten die Gastgeber, dass vor dem entscheidenden 4:3 durch Waldemar Gomov die Gäste in ihrer Druckphase nicht ihrerseits zur Führung kamen. "55 Minuten waren beide Mannschaften gleichwertig, dann haben wir einen Stellungsfehler gemacht", klagte Gäste-Trainer Jiri Neubauer, dessen Mannschaft in der Meisterrunde bereits die dritte Niederlage durch Gegentore ab der 55. Minute hinnehmen musste. Alles andere als zufrieden war Neuwieds Übungsleiter Fred Carroll. "In den ersten 40 Minuten haben wir ohne Biss und Verantwortung gespielt. Vielleicht haben einige den Gegner unterschätzt, nachdem wir in der Vorrunde Ravensburg dreimal bezwungen hatten." Auch das Thema dünner Kader wollte Carroll nicht gelten lassen. "Ravensburg hatte freitags ein schweres Spiel und die Busfahrt nach Neuwied in den Knochen." Gespannt darf man nun sein, wie das so oft realitätsferne Neuwieder Umfeld auf die augenblickliche Lage reagiert. Nachdem es vor Wochenfrist nach der München-Niederlage in Internetforen überzogene Kritik gab, waren die Lobeshymnen auf die bemerkenswerte Neuwieder Leistung an diesem Wochenende äußerst spärlich. Da ist das Schlimmste zu befürchten, wenn es mal wieder realistische Ergebnisse geben sollte gegen Mannschaften, die deutlich besser besetzt sind als die Bären. (lim)

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb