Daniel Petry wird zweiter Torhüter beim NEV

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der

Neusser EV hat mit Daniel Petry einen Torhüter verpflichtet. In

der Saison 2004/05 wechselte der talentierte Torhüter Daniel

Petry vom EV Füssen zur Düsseldorfer EG, bei der er drei

Jahre unter anderem in der Junioren-Bundesliga spielte. Während

dieser Zeit trainierte er jedoch auch schon mit dem DEL-Team und kam

als Back-up-Goalie zu einigen Einsätzen in der höchsten

Spielklasse. Anschließend zog er nach Rheinland-Pfalz um und

hütete dort für Trier, Bitburg und Mittelrhein/Neuwied das

Gehäuse. Nun möchte sich der 24-Jährige wieder

höherklassig etablieren und soll in Neuss dazu seine Chance

erhalten.