Daniel Möhle bleibt in Deggendorf

Daniel Möhle trägt weiterhin das Trikot des Deggendorfer SC. (Foto: Edmund Cornejo - www.stock4press.de)Daniel Möhle trägt weiterhin das Trikot des Deggendorfer SC. (Foto: Edmund Cornejo - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Daniel musste erst seinen Platz im Team finden und war dann aber einer der Spieler, bei dem wir uns nach der Saison sofort einig waren, dass wir ihn behalten wollen.“

Weber ist von den Qualitäten des Angreifers, der aus dem Landshuter Nachwuchs stammt überzeugt: „Er ist sehr gut ausgebildet, körperlich in ausgezeichneter Verfassung, hat einen starken Handgelenksschuss und ist auch in der Kabine ein wichtiger Spieler.“

Neben seinem Heimatverein Landshut stand der  21-Jährige auch schon mit einer Förderlizenz in der DEL für die Straubing Tigers, den Passau Black Hawks in der Oberliga und für Dingolfing und Erding in der Bayernliga auf dem Eis, bevor er in der letzten Saison ins Fire-Dress geschlüpft ist. In 46 Pflichtspielen für Deggendorf gelangen ihm sieben Tore und 5 Vorlagen.