Daniel Krzizok folgt Timo Borrmann nach Deggendorf

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben den Huber-Brüdern geht in der kommenden Spielzeit ein weiteres eingespieltes Stürmer-Duo auf Torejagd beim Deggendorfer SC. Nachdem schon vor einigen Wochen Timo Borrmann aus Erding nach Deggendorf gewechselt war, ist ihm jetzt sein langjähriger Weggefährte gefolgt: Daniel Krzizok, der letzte Saison beim TSV Erding in der Bayernliga Topscorer war, will nun auch beweisen, dass er sich auch in der Oberliga durchsetzen kann.

Im Rahmen einer kleinen Talkrunde beim Deggendorfer Bürgerfest wurde der 20-Jährige der Öffentlichkeit präsentiert. Günter Eisenhut, der sportliche Leiter von Deggendorf Fire, hob dabei seine Stärken heraus: „Daniel ist ein eiskalter Vollstrecker, von ihm geht immer Torgefahr aus. Wir werden viele schöne Tore von ihm sehen, da bin ich mir sicher.“ Daniel selbst freut sich schon auf die Aufgabe in Deggendorf. „Ich bin mir sicher, dass ich es auch in der Oberliga schaffe. Es waren zwar auch andere Vereine interessiert, aber bei Deggendorf hatte ich immer das Gefühl, dass man mich unbedingt haben will. Deswegen habe ich mich dafür entschieden. Und natürlich freue ich mich schon darauf, dass ich weiterhin mit Timo zusammenspielen kann“, erklärte er den Zuhörern. Seine Statistiken lesen sich hervorragend: 32 Spiele, 34 Tore und 16 Vorlagen. Mit 50 Punkten war er der Topscorer des Erdinger Teams.

Neues gibt es auch von der Personalie Schinköthe. Das Angebot, das ihm Deggendorf Fire unterbreitet hat, hat der Verteidiger abgelehnt. Beide Seiten konnten sich also vorerst nicht einigen. Für den DSC bedeutet das, dass man sich ab sofort nach Alternativen umschaut. Das bedeutet allerdings nicht, dass man sich mit Schinköthe nicht noch einig werden könnte.

30-jähriger Stürmer kommt aus Crimmitschau
Tomáš Knotek verstärkt die Blue Devils Weiden

Der Kader der Blue Devils Weiden erhält Zuwachs: der tschechische Stürmer Tomáš Knotek verstärkt ab sofort das Team von Trainer Ken Latta. Damit stehen nun drei Kont...

Befristeter Vertrag nicht verlängert
Goalie Andreas Mechel wird Wolfsrudel wieder verlassen

​Eine weitere Personalentscheidung ist fix: Der befristete Vertrag mit Goalie Andreas Mechel, der aufgrund der prekären Verletztensituation im Dezember 2019 von den ...

Krefeld überrascht in Leipzig, Tilburg muss in die Overtime
Crocodiles Hamburg wehren direkten Angriff der Indians erfolgreich ab

​Das war ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie er im Buche steht. Tilburg gewann am Ende glücklich gegen Halle und auch Herne musste nervenstark sein um sich schlie...

3:1-Erfolg gegen den EV Füssen
Starbulls Rosenheim feiern siebten Heimsieg in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben ihre Erfolgsserie auf eigenem Eis weiter ausgebaut. Am Sonntagabend feierten die Grün-Weißen im ROFA-Stadion vor 1.840 Zuschauern den ...

Overtime-Niederlage in Lindau
Minitruppe der Selber Wölfe holt Last-Minute-Punkt

​Ausgerechnet beim wichtigen Auswärtsspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn EV Lindau Islanders stand dem Wölfe-Coach Henry Thom nur ein 17-köpfiges Rumpftea...

Aufholjagd im letzten Drittel
Zwei Punkte an der Zugspitze: Sieg des ECDC Memmingen gegen Garmisch

​Der ECDC Memmingen hat das Spiel gegen den SC Riessersee mit 3:2 (0:1, 0:1, 2:0, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. Dank Aufholjagd im letzten Drittel sicherten sich ...

Erfolg im Penaltyschießen
Deggendorfer SC holt zwei Punkte beim EC Peiting

​Einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen konnte der Deggendorfer SC am Sonntagabend beim EC Peiting einfahren. Curtis Leinweber konnte am Ende mit zwei verwandelten Stra...

Erste Niederlage für den ERC Sonthofen in der Relegation
Unnötige 3:4-Niederlage der Bulls in Passau

​Der ERC Sonthofen hat erstmals in der Oberliga-Süd-Relegation verloren. Die Bulls mussten sich auswärts den Passau Black Hawks mit 3:4 (1:0, 0:2, 2:2) geschlagen ge...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Füchse Duisburg Duisburg

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 24.01.2020
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Jetzt die Hockeyweb-App laden!