Daniel Jun wechselt in den Harz

Wölfe verzichten auf Oberliga-TeilnahmeWölfe verzichten auf Oberliga-Teilnahme
Lesedauer: ca. 1 Minute

Da hat der Osterhase wahrlich ganze Arbeit geleistet und den Harzer Wölfen ein richtig dickes Ei in das Nest gelegt. Mit der ersten Neuverpflichtung können die Harzer ihren Fans nämlich einen Topstürmer präsentieren. Daniel Jun wird in den kommenden zwei Spielzeiten die Schlittschuhe für die Wölfe schnüren.

Der 29-Jährige Angreifer war in der abgelaufenen Saison Topscorer der Regionalliga Nordost. Im Trikot des EHV Schönheide erzielte Jun satte 56 Tore, zu weiteren 62 Treffern leistete er die Vorarbeit. Beide Werte waren die jeweiligen Liga-Bestmarken, mit seinen gesamt gesammelten 118 Punkten hatte der Center letztlich über 20 Punkte Vorsprung. Nur logisch, dass Jun bei der Wahl zu den Stars der Liga klar die Spitzenposition bei den Mittelstürmern eroberte.

In den vergangenen drei Spielzeiten war Jun für den EHV Schönheide jeweils Topscorer, unterbrochen nur von einem kurzen Gastspiel bei den Blue Lions Leipzig. Doch auch höherklassige Erfahrung kann der Tscheche reichlich vorweisen. Insgesamt vier Jahre sorgte er im Trikot des Oberligisten ESV Bayreuth bei den gegnerischen Torleuten für Angst und Schrecken. Beim EC Wilhelmshaven und dem EV Regensburg stand Jun auch schon in der zweiten Liga auf dem Eis.

Ein harter Schuss und extreme Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor sowie ein gradlinieges Spiel und viel Manschaftsgeist zeichnen den 1,79 Meter großen Stürmer aus. „Die Verhandlungen mit Daniel Jun waren sehr angenehm. Auch beim Finanziellen lagen wir von Beginn an auf einer Ebene, so dass es mit dem Vertrag schneller als erwartet ging. “, äußerte sich Wölfe-Vizepräsident Richard J. Flohr.

Jun selbst empfindet es als großen Vertrauensbeweis, dass ihn sein derzeitiger Trainer Andreas Bentenrieder unbedingt mit in den Harz nehmen wollte. Doch auch das tolle Publikum und die lange Eishockeytradition in Braunlage hätten die Entscheidung vereinfacht. „Wichtig ist, dass die Zuschauer zufrieden nach Hause gehen, und dazu möchte ich meinen Teil beitragen“, erklärte Jun.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Kanadier spielte mit Connor McDavid im Team
SC Riessersee nimmt TJ Fergus unter Vertrag

Der Kader für die kommende Saison nimmt weiter Form an. Den Verantwortlichen ist es gelungen, den kanadischen Verteidiger TJ Fergus zu verpflichten....

Kapitän der U17-Mannschaft
Jonas Alt rückt in den Oberliga-Kader des Deggendorfer SC auf

Der Deggendorfer SC stattet den erst 16-jährigen Stürmer mit einem Profivertrag aus und hat damit vorerst die Kaderplanungen abgeschlossen. ...

Kommt vom Kooperationspartner Düsseldorfer EG
Philipp Seidel verstärkt die Moskitos Essen

Obwohl der junge Verteidiger höherklassige Angebote hatte, entschied er sich für die Weiterentwicklung bei Oberligist Mosktitos Essen. ...

Planung des Kernkaders vorerst abgeschlossen
Ryley Lindgren schließt sich dem Herforder EV an

Der Herforder Eishockey Verein hat mit dem Kanadier Ryley Lindgren einen weiteren Stürmer für die kommende Saison verpflichtet....

22-jähriger kommt von den Bayreuth Tigers
Marvin Drothen schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers verstärken mit der Verpflichtung des jungen Stürmers ihre Kadertiefe....

21-Jähriger kommt vom Herforder EV
Nicklas Müller wechselt zum Herner EV

Der Oberligist verpflichtet mit dem Nachwuchstalent einen variabel einsetzbaren Akteur....

Weiteres Verteidigertalent für die Rebels
Stuttgart Rebels nehmen Maurice Müller unter Vertrag

Der 20-jährige geht bei den Stuttgart Rebels in seine erste komplette Oberliga-Saison und soll sich dort weiterentwickeln....

Sechs Nachwuchstalente erhalten ihre Chance
SC Riessersee vergibt weitere Nachwuchs-Förderverträge

Nach Louis Waaßmann (Torhüter) und Marion Brlic (Stürmer) erhalten nun sechs weitere Youngster aus dem eigenen Nachwuchs des SC Riessersee die Chance, sich bei der 1...