Dämpfer für Tölz

Der Tölzer Dominik Walleitner scheitert an Grafings Goalie Martin Fous, der erst kurz vor Schluss zum ersten und einzigen Mal hinter sich greifen musste. (Foto: Armin Rohnen – www.stock4press.de)Der Tölzer Dominik Walleitner scheitert an Grafings Goalie Martin Fous, der erst kurz vor Schluss zum ersten und einzigen Mal hinter sich greifen musste. (Foto: Armin Rohnen – www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Befürchtungen, das Spiel könne ähnlich aus den Fugen geraten wie das letzte Aufeinandertreffen, erwiesen sich als unbegründet. Beide Teams gingen vom Einsatz her zwar an ihre Grenzen, hielten dabei jedoch unter der großzügigen Regie des guten Schiedsrichters Christian Oswald die Fairplay-Regeln weitgehend ein. Einzige Ausnahme war im Schlussdrittel eine ebenso rüde wie überflüssig Attacke von Löwen-Stürmer Markus Ritschel, der eine Spieldauer-Disziplinarstrafe erhielt und damit am Freitag gesperrt ist. Aus medizinischen Gründen fehlen wird Löwen-Torjäger Hannes Sedlmayr. Es hatte sich am Sonntag einen Nasenbeinbruch zugezogen, spielte am Dienstag aber noch und wird am Mittwoch operiert Ein gutes Spiel war‘s nicht, das die 2100 Zuschauer zu sehen bekamen. Offenkundig hat die erhöhte Play-off-Schlagzahl bei beiden Teams Spuren hinterlassen. Tölz hatte zwar ein Plus an Spielanteilen und Chancen, vermochte es aber nicht, die frühe Klosterseer Führung durch Jared Mudryk und Gennaro Hördt zu egalisieren, zumal Mudryk auch noch einen Penalty vergab. Erst 61 Sekunden vor Schluss erzielte Franz Mangold des Anschluss — zu spät, um noch den Ausgleich herbeizuführen. „Wir haben taktisch gut und diszipliniert gespielt, das war der Schlüssel zum Erfolg“, freute sich EHC-Trainer Doug Irwin, der dem Spiel am Freitag mit gedämpften Optimismus entgegensieht: „Das letzte Spiel ist in den Play-offs immer das schwerste.“ Ob es das letzte Spiel wird? Löwen-Trainer Florian Funk will von seiner Marschroute jedenfalls nicht abweichen: „Der Kader wird zwar immer kleiner. Wir werden aber trotzdem versuchen, das Spiel zu machen. Anders können wir nämlich gar nicht.“

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf