Christian Retzer spielt nun für Deggendorf

Christian Retzer spielt nun für DeggendorfChristian Retzer spielt nun für Deggendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der langjährige DEL-Profi Christian Retzer kehrt zu seinem Heimatverein zurück. Der Allrounder, der in der DEL 376 Partien für die Kassel Huskies, Nürnberg Ice Tigers und Straubing Tigers absolviert hat, schaffte nach einer schweren Knieverletzung in der abgelaufenen Saison den Sprung zurück aufs Eis in der 2. Bundesliga bei den Landshut Cannibals. Coach Nore Weber ist überzeugt von seinem neuen Schützling, tritt aber auch auf die Euphoriebremse: „Christian wird bei uns eine ganz andere Rolle spielen. Sich daran zu gewöhnen, wird wahrscheinlich seine Zeit brauchen. Wir wollen ihm aber den Spass am Eishockey wieder geben.“ Der 29-Jährige, der zuletzt im Jahr 2002 für Deggendorf aufgelaufen war, ist zunächst als Stürmer eingeplant.

Weil er gerade in Deggendorf weilte, wurde die Gelegenheit genutzt, auch Neuzugang Simon Maier vorzustellen. Der 24-jährige Angreifer offenbarte dabei die Einstellung, die bei den Fans gut ankommt. Zu seinen Zielen für die Saison gefragt, meinte der letztjährige Garmischer: „Ich werde in jedem Training und jedem Spiel hart arbeiten, dann kommt auch der sportliche Erfolg.“ Für Weber passt Maier ebenfalls ins Deggendorfer Konzept: „Wir geben hier Spielern die Möglichkeit, Ausbildung und Beruf mit Eishockey auf einem vernünftigen Niveau zu verbinden. Wir verpflichten aber nicht wild drauf los. Jeder Spieler muss auf und neben der Eisfläche zu uns und zur Mannschaft passen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...