Bulldogs möchten Aufwärtstrend bestätigen

Bulldogs möchten Aufwärtstrend bestätigenBulldogs möchten Aufwärtstrend bestätigen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen Ratingen fanden in dieser Spielzeit bereits zwei Duelle statt, die jeweils nach engen und umkämpften Partien glücklich mit 4:2 zu Hause in Unna und 3:2 am Sandbach an die Außerirdischen gingen. Auch gegen den traditionsreichen Bad Nauheimer Verein aus der Wetterau standen bereits schon zwei Begegnungen in dieser Saison an, beide fanden jedoch in Nauheim statt, so dass die Roten Teufel nun am Sonntag erstmals ihre Visitenkarte in Unna abgeben werden. Die beiden ersten Spiele gingen deutlich an den Ex-Bundesligisten mit 8:1 und 9:1, wobei gerade beim zweiten Spiel, welches unmittelbar nach dem Unnaer Trainerwechsel stattfand, ein sehr ordentlicher Auftritt das Lob einbrachte.

Der Gegner des Freitags befindet sich derzeit ebenfalls in einer kritischen Phase, denn nach zuletzt deutlichen Niederlagen wurde Coach Panek unter der Woche von seinen Aufgaben entbunden und steht laut Aussage der Ratinger Verantwortlichen nun dem Verein nur noch in der 2. Reihe im Projekt Schulsport beratend zur Verfügung. Dementsprechend gilt für die Bulldogs, egal wer der neue Mann an der Bande der Aliens sein wird, diese Umbruchphase zu nutzen und nicht zuletzt aufgrund der bisherigen knappen Spiele gegen die Ratinger möchte man so auch möglichst Punkte aus der Eishalle am Sandbach entführen.

Schlechte Nachrichten hagelte es auch für den kommenden Heimspielgegner der Bulldogs, die Roten Teufel Bad Nauheim, unter der Woche. Erst die Niederlage am Montag gegen Duisburg, dann in der darauffolgenden Nacht gab es einen Einbruch in die Geschäftsstelle der Hessen und zu allem Übel stellte sich Dienstag die im Duisburg-Spiel erlittene Verletzung von Stammtorwart Markus Keller als Bandscheibenvorfall heraus, was nun mindestens zwei Wochen Pause für den exzellenten Goalie bedeuten wird. In Unna wird Keller aller Voraussicht nach vom 18-jährigen Nachwuchstalent Dennis Korff vertreten werden, der der bekannt guten Jugendabteilung des EC Hannover Indians entstammt.

HEV muss beim Tabellendritten Halle ran
Herforder Ice Dragons gegen das nächste Topteam

​Nicht nachlassen – der Herforder EV hatte nur wenig Zeit, den 8:6-Heimsieg über Tabellenführer Saale Bulls Halle zu genießen. Zu kurz getaktet ist der Spielplan der...

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau