Bulldogs gewinnen niveauarme Partie

Bulldogs gewinnen niveauarme PartieBulldogs gewinnen niveauarme Partie
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz dreimaliger Führung der Bulldogs und dem jeweiligen Ausgleich der Gäste war keine große Spannung in der Begegnung zu verspüren. Im Schlussabschnitt setzten sich die Männer aus Königsborn erstmals mit zwei Toren ab. Das war die Vorentscheidung gegen erschreckend harmlose Neusser.

In einem ersten Drittel, das beide Teams sehr abwartend angingen, sollte nach der frühen Führung (6.) durch Matthias Potthoff bereits zwei Minuten später der Ausgleich durch Torjäger Holger Schrills folgen.

Auch im zweiten Spielabschnitt, den die Bulldogs zwar insgesamt mit 2:1 für sich entschieden, wurde man nicht gerade von den Sitzen gerissen. Immerhin gelang es zunächst  dem KJEC in der ersten Drittelhälfte, ein wenig mehr Druck gegen das Gästetor zu entwickeln, und man kam folgerichtig zur erneuten Führung (24.) durch Igor Furda. Doch nur vier Spielminuten darauf war es erneut Holger Schrills, der wieder egalisierte. In Überzahl erzielten die Bulldogs in Person von Niko Bitter (30-) zum drittem Mal das Führungstor, das bis zum zweiten Pausentee Bestand hatte.

Das Abschlussdrittel brachte dann zunächst schon Gewohntes, den insgesamt dritten Ausgleichstreffer der Gäste durch Boris Fuchs(44.). Nachdem Ivan Dornic und Matthias Potthoff ihren Sturmkollegen anspielten, zog kurz darauf Andre Kuchnia einfach einmal aus der Drehung ab und wie eine Billardkugel fand die Scheibe ihren Weg ins Neusser Gehäuse (49.) zum 4:3. Nur 21 Sekunden später markierte Igor Cillik das 5:3. Erstmalig lag Unna mit zwei Treffern in Front, spielte dazu bis Spielende noch insgesamt dreimal in Überzahl. Aber anstatt daraus Ruhe für das eigene Spiel zu erlangen, war man plötzlich völlig von der Rolle und gestattete den Neussern quasi ohne Gegenwehr das Aufkommen und folgerichtig den erneuten Anschluss durch den dritten Treffer von Gästestürmer Schrills (58.). Als dann 1:54 Minuten vor Schluss ein weiterer Neusser hinausgestellt wurde, hätte man die Partie sicher nach Hause spielen können, doch das Gegenteil war der Fall und vier Neusser kamen noch zu insgesamt drei freistehenden Einschussmöglichkeiten. Viel Dusel und ein exzellent parierenden Philipp Potthoff sicherten dann den letztlich glücklichen Sieg nach normaler Spielzeit.

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
3 : 0
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 2
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
4 : 2
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb