BSchC: Sieg in Hannover – Sonntag 18:00 Uhr gegen Leipzig

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Berliner Schlittschuh-Club Preussen hat mit einem 4:3 n.V. (0:1, 0:0, 3:2) Auswärtssieg in der Pokalqualifikation bei den Hannover Indians den 23. Pflichtspielsieg in Folge landen können (20 in der Meisterschaft und 3 in der Pokalqualifikation). Durch die Treffer von Scott Matzka, Dennis Meyer, Markus Witting sowie in der Verlängerung Doug Murray haben sich die Preussen die Chance erhalten, sich mit einem Erfolg im letzten Pokalqualifikationsspiel am 18. Februar in Berlin gegen den SC Mittelrhein-Neuwied direkt für den Deutschen Eishockeypokal 2005/2006 zu qualifizieren.

Am Sonntag, den 6. Februar sind die Blue Lions Leipzig um 18:00 Uhr (nicht wie bisher üblich 16:00 Uhr) zu Gast in der Berliner Deutschlandhalle. Die Zuschauer erwartet ein spannender Vergleich zweier Teams, die zu den Aufstiegsaspiranten in die 2. Bundesliga zählen.



Nach dem Spiel beweisen die Fans des Berliner Schlittschuh-Club ihre Partylaune: in der Hattrick-Sportsbar am Schloß Charlottenburg startet die Super-Bowl Nacht – zu der sich auch einige Spieler der Preussen angekündigt haben.

Zuvor haben die Fans des Berliner Schlittschuh-Clubs ein tolles Event organisiert: ein eigener Preussen-Karnevalswagen wird am Sonntag ab 12:00 Uhr am großen Berliner Karnevalszug (erwartete Zuschauerzahl: 1 Million) teilnehmen – mit viel Spaß und guter Laune.

Trotz der kurzfristigen Ausfälle von Kai Ahlroth (familiär bedingt), Andreas Popp (muskuläre Probleme) sowie während des Spiels auch von Yvon Corriveau (Leistenprobleme – wurde ab dem 2. Drittel geschont) sowie des Langzeitverletzten Joel Irwin und vor allem der derzeit konditionsbetonten Trainingsphase konnte die Mannschaft des BSchC Preussen beim Spiel in Hannover am Freitag Abend insgesamt überzeugen und hätte das Spiel auch schon in der regulären Spielzeit entscheiden können.

Dienstag Nachholspiel gegen Garmisch
Altmeister SC Riessersee zu Gast bei den Lindau Islanders

​Schlag auf Schlag geht es für die EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Nach dem Derbysieg in Memmingen und dem Heimspiel gegen den Tabellenführer Selb, geht es ...

Tilburg verpasst Platz zwei, Hamm überrascht in Herford
Dank Halle erobert der Herner EV Platz zwei zurück

​Wieder einmal ging es in der ersten Verfolgergruppe der Hannover Scorpions, die die Oberliga Nord souverän anführen, rund. Die Crocodiles Hamburg, am Freitag auf Pl...

10:0 gegen den HC Landsberg
Zweistelliger Heimsieg der Starbulls Rosenheim gegen das Schlusslicht

​Zehn eigene Treffer und kein Gegentor: Die Starbulls Rosenheim wurden am Sonntagabend im heimischen ROFA-Stadion gegen den Tabellenletzten HC Landsberg ihrer Favori...

8:4-Sieg gegen den SC Riessersee
Eisbären Regensburg kehren in die Erfolgsspur zurück

​Nach zuletzt zwei Niederlagen am Stück wollten die Eisbären Regensburg im Heimspiel gegen den SC Riessersee wieder etwas Zählbares einfahren – das gelang durch eine...

4:5-Niederlage
Deggendorfer SC unterliegt den Höchstadt Alligators

​Mit einer Niederlage in Höchstadt beendete der Deggendorfer SC am Sonntagabend den Spielemarathon. Mit 5:4 zog die Mannschaft von Trainer Henry Thom den Kürzeren un...

EV Füssen spielt gut, verliert aber
Altmeisterduell geht knapp mit 2:1 an den SC Riessersee

​Gut gespielt, am Ende aber wieder verloren. Beim 1:2 (0:0, 0:2, 1:0) in Garmisch beim SC Riessersee hielt der EV Füssen über weite Strecken mit, zeigte sich in der ...

Jetztauf Platz zwei vor Tilburg
Crocodiles Hamburg nutzen Herner Schwäche

​An der Spitze der Oberliga Nord drehen die Hannover Scorpions weiterhin ungefährdet ihre Kreise. Auch Hamm war kein echter Gegner. Das könnte am Sonntag anders auss...

8:3-Erfolg gegen das Schlusslicht
Deggendorfer SC siegt deutlich in Landsberg

​Mit einem deutlichen 8:3-Auswärtserfolg bei den Landsberg Riverkings startet der Deggendorfer SC erfolgreich ins Wochenende. Über 60 Minuten waren die Deggendorfer ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 19.01.2021
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Mittwoch 20.01.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Freitag 22.01.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herforder EV Herford
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 24.01.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Indians Indians
- : -
Herforder EV Herford
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 19.01.2021
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Freitag 22.01.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Lindau Lindau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Sonntag 24.01.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf